Wachsen Ohrringlöcher wieder zu?

2 Antworten

Ich glaube nicht, daß Ohrlöcher gesundheitsschädlich sind. Aber wissen kann ich es natürlich nicht, welches meiner Zipperlein darauf zurückzuführen ist. :o) Spaß beiseite: ein sauber gestochenes und komplikationslos verheiltes Ohrloch dürfte keine Beschwerden verursachen. Zuwachsen in dem Sinne, daß man nichts mehr sieht, tun Ohrlöcher nicht. Es bleiben (unauffällige) Vertiefungen. Und die "Stichkanäle" sind bei mir seit über 30 Jahren nicht zugewachsen, obwohl ich nur noch selten Ohrstecker benutze. Beim ersten Mal geht es etwas schwerer, aber dann flutscht es wieder.

Hi Dagmar, ob Ohrlöcher gesundheitsschädlich sind, kann man sehen wie man will. Z.B. sind besonder viele Akkupunkturpunkte auf den Ohren und die gehen bei einem Ohrloch natürlich (sozusagen) verloren. Auch wird dein inneres Magnetfeld durch die Ohrlöcher zerstört.

So, jetzt aber meine Erfahrung: ich habe seit der Grundschule Ohrlöcher und fühle mich trotzdem gut;-) Ich hatte sogar ein drittes Ohrloch, das tatsächlich wieder zugewachsen ist, als ich den Ohrring etwa 2 wochen drausen gelassen habe. Klar hab ich auch so Verhärtungen bzw. Knubbel bei den Ohrlöchern, sind ja schließlich Narben, aber sonst kann ich nichts Negatives berichten!

Alles eine Frage der Einstellung :-)

Kann durch Glucosaminsulfat die Nase wachsen?

Guten Morgen. Man sagt Glucosamin ja nach, dass es die Knorpel zum Wachsen bringen kann. Meine Frage ist nun, ob bei langer hochdosierter Einnahme, rein theoretisch die Nasenknorpel wachsen können?

Ist es medizinisch möglich, dass wegen dem Medikament "Glucosamin" die Nase wächst? Eure Meinung dazu wäre interessant Vielen Dank für alle Antworten.

...zur Frage

Wie werden vereiterte Ohrringe bei einem Kind entfernt?

Meine Tochter hat seit gut 3 Monaten Ohrlöcher. Bisher haben wir die Stecker nicht ausgetauscht. Nun plötzlich ist ein Ohrloch völlig vereitert. Der Kinderarzt hat heute den Eiter rausgedrückt und ihr eine Salbe verschrieben. Wenn dies alles nichts hilft, wie wird der Ohrring entfernt? Ist eine Entfernung mittels Sedierung möglich?

...zur Frage

Ohrlöcher entzündet

Ich hab mir vor 10Monaten ohrringe stechen lassen die sich direkt entzündet haben!=( Kann sein dass ich eine allergie hab oder weil ich mir nicht immer die hände gewaschen habe als ich meine ohrringe gedreht habe.Die Ohrlöcher sind jetzt zu aber ich habe mir in den kopf gesetzt neue ohrlöcher stechen lassen! Soll ich das machen? Woran merkt man eine allergie? Was könnte ich besser machen?

...zur Frage

Entzündete Ohrlöcher - Bitte helft mir?

Vor einigen Tagen habe ich mir zwei weitere Ohrlöcher stechen lassen. Obwohl ich super aufgepasst habe und die Löcher immer wieder desinfitiert habe, entzündet sich das rechte Ohrloch. Was kann ich gegen die Entzündung machen???? Wenn ich jetzt den Ohrring rausnehme, dann wächst das Loch wieder zu und das möchte ich nicht. Ich brauche schnell ein paar Tipps.....

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis die Ohrlöcher wieder zuwachsen?

Hey Leute, ich habe mir vor 6 wochen zwei ohrlöcher stechen lassen,doch leider zu früh raus genommen. deswegen sagt mein piercer,dass ich warten muss bis sie wieder verheilt und zugewachsen sind. wie lange wird es dauern bis die ohrlöcher zu sind? danke schon mal im vorraus! :)

...zur Frage

Die Nägel der großen Zehe sind dunkelgrau verfärbt und wachsen auch seit Monaten nicht mehr - ist es Nagelpilz?

Beiim Versuch, sie zu schneiden (ein wenig, sie wachsen ja kaum) tut es weh.

Kann es sich hier um einen Pilz handeln oder was könnte das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?