Vorstehende Augen gleich Schilddrüsenüberfunktion?

3 Antworten

Das kann damit zusammenhängen, muss aber nicht. Ein sehr weit Fortgeschrittener Keratokonus (spitze Wölbung der Hornhaut nach vorne, steiler Hornhautradius) kann in schweren Fällen auch so aussehen. Allerdings müsstest man das an der schlechten Sehleistung schon bemerkt haben. So etwas wird also ehr bei älteren Leuten übersehen, die zusätzliche Augenerkrankungen haben.

Das kann schon in einem Zusammenhang stehen. Wenn man Probleme mit der Schilddrüse hat, geht das auch oft mit Augenproblemen einher. Ich habe seit 20 Jahren mit der Schilddrüse Probleme und seit ca. 5 Jahren auch Probleme mit dem Augenmuskel. Am besten mal zum Arzt gehen und die Schilddrüsenwerte testen lassen!

Es gibt die sog. "Basedow'sche Krankheit". Hierbei handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, zu deren besonderen Merkmalen auch ein stark vorstehender Augapfel gehört. Wenn Du Befürchtungen in dieser Richtung hast, solltest Du Deinen Arzt aufsuchen und es abklären lassen. Die Krankheit ist medikamentös behandelbar.

Was möchtest Du wissen?