Vorsorgeuntersuchung bei Mutternalen!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einmal im Jahr ist der übliche Abstand. Wenn du auffällige Muttermale hast und sie nicht operieren lassen willst, kann es auch sein, dass du vierteljährlich hin musst. Auch wenn du es selbst bezahlen musst, wenn der Hautarzt die Muttermale fotografiert, hat er bessere Vergleichsmöglichkeiten und sieht Veränderungen schneller.

Was möchtest Du wissen?