Vorsorgeuntersuchung bei Frauenarzt bei möglicher Schwangerschaft gefährlich?

4 Antworten

Weise dein Arzt auf eine mögliche Schwangerschaft hin. Aber Essigsäure dürfte recht wenig tun. Die Essigsäure ist ja natürlich. Da dürftest du in der Schwangerschaft kein Salat essen. Und ohne Essig schmeckt er nicht (mindestens 5% Essigsäure).

Ich bin mir sicher, Dein Gyn wird sowohl was die evtl. SS betrifft, als auch sonstige Maßnahmen so aufeinander abstimmen, das für niemanden eine Gefahr besteht. VG

Teile dem Frauenarzt deine Vermutung mit, dann kann auch nichts passieren. Vielleicht kann er dann auch gleich die Schwangerschaft feststellen.

Was möchtest Du wissen?