Vorhaut zu eng oder noch OK?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das sollte nicht sein. Leichte Vorhautverengung muss aber nicht operiert werden, das kann in der Regel mit einer Salbe und "Training" behandelt werden. Lass einen Urologen draufschauen.

Das ist schon nicht mehr normal. Eine OP braucht es aber meist nicht. Geh einfach mal zum Urologen und lass dich untersuchen.

Eine OP ist nur nötig, wenn die Vorhaut sehr eng ist, so eng, dass man sie kaum noch bewegen kann. In deinem Fall wird es mit verschiedenen Übungen, die dir der Urologe zeigen, oder erklären kann, wieder weg gehen. Auf keinen Fall darf es im normalen Fall schmerzhaft sein, das ist ein Zeichen, dass du etwas unternehmen solltest.

Was möchtest Du wissen?