Darf ich vor Blutabnahme etwas essen?

2 Antworten

was haben augen mit der schilddrüse zu tun??

Eine Schilddrüsenerkrankung kann sich auf die Augen auswirken.

Endroendokrine Orbitopathie heißt die Miterkrankung des Augenhöhlengewebes bei einer bestimmten Schilddrüsenkrankheit dem sogenannten Morbus Basedow. Deshalb will dein Hausarzt sicher gehen, dass er diese Krankheit ausschließen kann. Ansonsten schließe ich mich wegen dem Nüchtern sein @ Ente63 an.

Alles Gute für dich!

rulamann

Hallo Gutefrageoder!

Normalerweise bekommst du gesagt ob du nüchtern kommen sollst oder nicht.
Ich würde jetzt einfach einmal nüchtern bleiben, da bist du auf der sicheren Seite.
Warum dein Augenarzt die Schilddrüse untersucht haben möchte kann ich dir jetzt nicht sagen aber es gibt ganz bestimmt einen Zusammmenhang.
Wenn diese nicht richtig arbeitet kann das ganz viele Beschwerden verursachen bei denen man erst einmal gar nicht an die Schilddrüse denkt.

Alles Gute!!

Was möchtest Du wissen?