Vom vielen Laufen geschwollene Füße - Was hilft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo elster, kurzfristig hilft die Füße kalt abzuduschen , mit Franbranntwein einzureiben und vor allem die Füße hochzulegen. Du solltest aber die Ursache für die Ödeme herausfinden, dazu ist ein Besuch bei deinem Hausarzt fällig. Gute Besserung!

hallo, was lena101 geschrieben ha, da kann ich nur voll zustimmen. Meistens schwellen die Füße und die Beine nur extrem an, wenn mit der Venentätigkeit etwas nicht in Ordnung ist. Ein Phlebologe als Facharzt für Venenleiden kann dir bestimmt auch Auskunft geben. Alles Gute!

Was tun bei geschwollenen Füßen bei dieser Hitze?

Hallo, seitdem es so heiß ist, schwellen meine Füße im Tagesverlauf an und spät nachmittags passen mir meine Schuhe kaum. Kurzum es drückt an allen ecken. Was kann ich tun, damit meine Füße nicht so anschwellen bei dieder Hiztze????

...zur Frage

Was tun gegen schmerzende Füße?

Ich kellnere diese Woche zum ersten Mal und meine Füße bringen mich bald um. Den ganzen Tag laufen oder stehen. Und wir müssen elegante Schuhe - zwar keine Absätze, aber Ballerinas tragen.

Was kann ich tagsüber und über Nacht bzw. abends tun, damit der Effekt vorhält.

...zur Frage

Schmerzen beim barfuß laufen, woher kommt das?

Wenn es so schön warm ist laufe ich gerne barfuß, leider schmerzen meine Füße plötzlich beim gehen ohne Schuhe, woran liegt das?

...zur Frage

Geschwollene Füße und Waden, keine Schuhe passen, aber heute Besuch und essen gehen!!! =(

Hallo ihr Lieben, ich weiß echt nicht was ich machen soll. Meine Füße und meine Waden sind total geschwollen! Wir bekommen heute Besuch aus England und sie wollen heute mit uns essen gehen und die Tage ein wenig die Gegend erkunden, aber mir passen KEINE Schuhe!!! Und wenn doch, sind sie so eng, dass ich damit unmöglich lange laufen kann!

Bitte helft mir, was soll ich machen???? =(

...zur Frage

Kann man eine Mittelohrentzündung mit Essig behandeln?

Ich habe eine leichte Mittelohrentzündung. Die behandel ich jetzt mit Zwiebelkompressen und gegen die Schmerzen tropfe ich 4-5 Tropfen Essig in mein Ohr. Meine Oma hat mich früher schon als Kind so behandelt, wenn ich eine Mittelohrentzündung hatte. Kann ich das so unbedenklich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?