Vitamin C und Gicht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vit C hat keinen direkten Einfluss auf den Harnsäurestoffwechsel.

snupfen 19.03.2014, 22:42

anscheinend d>och, nur weiss igendwie keiner warum..

1
pferdezahn 16.09.2014, 12:27
@snupfen

Ich galaube schon, dass Du @GeraldF glauben kannst, denn Vitamin C ist antioxidativ und moeglicherweise entzuendungshemmend. Diese Studien sind keine verlaessliche Theorieform und nicht ausreichend untersucht oder bestaetigt. Auch sollten Kirschen laut Studien den Harnsaeurestoffwechsel beeinflussen. Das ist fast dasselbe wie bei dem Vitamin C Papst "Linus Pauling," der Vitamin C sehr hoch dosiert einnahm und an Bauchspeicheldruesenkrebs starb.

0

Was möchtest Du wissen?