Visual Snow ist das schlimm?

2 Antworten

Das kann man nicht exakt sagen, es kann sich verschlimmern, es kann aber auch so bleiben oder weniger werden. Lass dich nur nicht davon verrückt machen und bleibe gelassen.

kommt drauf an wie scher man darnter leidet und wie stark es ausgeprägt ist. verschlimmern kann sich alles.

man muss die ursache festellen und dann kan man dementsprechend therapieren

ps.bei einem keratokonus sieht man auch solche phänomene

Normales Flimmern vor Augen?

Seit kurzer Zeit fällt mir immer wieder auf, wie stark alles vor meinen Augen 'flimmert', also halt die Millionen kleiner Pünktchen die im Gesichtsfeld rumhüpfen. Ich bin mir relativ sicher, dass das normal ist, dass man diese Unruhe vor Augen so gewohnt ist, das man sie sonst immer ignoriert.. Mir fällt es allerdings immer wieder auf.. Vor allem am äußeren Rand des Sichtfelds.. Um es wirklich ignorieren zu können hätte ich gern eine Bestätigung, dass das normal ist.. Also, flimmert bei euch auch alles, wenn ihr darauf achtet? Vor allem im dunkeln oder auf hellen Flächen zu sehen.. Aber eigentlich überall.

...zur Frage

nach Wurzelbehandlung draht im Zahnfleisch

Hilfe, nach einer Wurzelbehandlung ist ein draht in meinem Zahnfleisch stecken geblieben. Man sieht es klar und deutlich auf dem röntgen bild.. Meine frage: ist das schlimm? Rostet er nicht irgendwann? Lg marina

...zur Frage

Lichtblitze und andere Symptome???

Hallo, also seit einiger Zeit habe ich nur noch Probleme mit den Augen. Jeden Tag ein neues Symptom, wie z.B. Doppelbilder ( aber nur helle Stellen und sind auch da, wenn ich ein Auge schließe), so etwas wie "Visual Snow" (helle Punkte im Dunkel oder auf kontrastlosen stellen), Glaskörpertrübung und so weiter... Ich war deswegen schon vor ca. 1-2 Monaten im Krankenhaus (mit Augenklinik, Mrt, EEG, EKG usw.), was auch nichts weiter ergab. Nun ja als ich zur Hausärztin wollte, sah ich, das sie krank ist und konnte deshalb noch nicht weiterforscher, denn mein nächster Schritt soll ein Test auf Borrelien sein, aber weswegen ich überhaupt frage ist ein Symptom, zu dem ich im Internet noch keine Einträge gefunden habe (eventuell auch falscher Suchbegriff). Ich sehe, wenn ich z.B. in eine Lampe schaue, nach einiger Zeit wenn ich meine Augen hin und herbewege, ganz viele kleine gewölbte Striche, meistens im oberen Drittel. Die Striche sind schwarz. Den Effekt bekomme ich auch, wenn ich meine Augen schließe und sie dann eine Zeit lang in alle Richtungen, aber hauptsächlich nach oben, bewege. Es ist schwer zu erklären, aber ich hoffe ihr könnt euch das ungefähr vorstellen. Und wie gesagt ich war vor einem bis zwei Monat(en) in einer Augenklinik, da sollte man doch eine Netzhautablösung ausschließen können, oder? Naja mir ist noch aufgefalle das ich sie Einzeln (2-4) auch mal einfach so sehe, nach dem Aufwachen oder sonst wo... Aso ich bin 14 (m). Meine Fragen wären dann: Wie genau sehen Lichtblitze aus (Netzhautablösung)? und Was sagt ihr zu dem komischen Symptom? Ich hoffe ihr habt eine Idee, ich wäre für alles sehr Dankbar!!! LG

...zur Frage

ACOS?

Hey ich wollte mal fragen ob sich jemand mit ACOS (Asthma-COPD- Overlapping-Syndrom) auskennet ? Lg

...zur Frage

Nach Mandel OP - essensreste auf wundbeläge

Hey Leute ich hatte vor 10 tagen eine mandel OP und danach 2 Blutgerinnsel.. Ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassen worden.. Schmerzen habe ich sehr sehr wenig noch. Als ich heute Rahmspinat zu mittag hatte, ist mir ein keines stück Spinat auf dem Wundbelag hängen geblieben.. Ich Wollte fragen ob das schlimm ist.. Hab schon versucht das mit Wasser weg zu Gurgeln hat aber leider nicht geklappt. Ich würde mich über jede hilfreiche Antwort freuen. Lg gabi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?