Virus,allergie,infektion,was tun?

1 Antwort

Hallo!

Hier ist ein tipp hoffentlich hilft er. und sonst auf jeden fall ein gang zum Hautarzt.

Rezept: Etwas rotwein und knoblauch aufkochen und die Pickel damit eintupfen. Und sonst bitte einen gang zum Hautartzt

Komischer Pickel/Mitesser auf der Nase

Ich habe einen eigenartigen Pickel/Mitesser auf der Nase schon seit 2 Jahren. Ich kann den nicht ausdrücken oder sonstiges. Der ist groß und er macht einen Bugel auf meiner Nase. Ich weiß nicht was ich dagegen tun soll oder was es genau ist.

...zur Frage

Juckender Ausschlag auf der Hand geht nicht weg und hab es schon mit einer Pilzsalbe probiert - hat es vielleicht mit einer Allergie zu tun?

...zur Frage

Frage bezüglich Enteritis, Enterovirus etc.!

Hey! Also Juni 2009 war ich auf nem "Stadtfest" Am nächsten Tag gings mir immer schlechter. Ab Mittag bekam ich hohes Fieber . Da ich sonst keine Symptome hatte (z.b. wie bei einer Erkältung) fuhren wir um halb 9 abends ins Krankenhaus (hab seitdem ein Trauma ^^). Der Arzt untersuchte den Blinddarm. Der wars aber nicht. Harn war okay. Mir wurde Blut abgenommen und ich bekam nen Kreislauf-Zusammenbruch und musste erbrechen. Gut. Übernacht musste ich dort bleiben. In der Nacht bekam ich dann Durchfall und musste erbrechen und konnte vl. 1ne Stunde schlafen.In der Früh war das Fieber schon etwas gesunken (sie gaben mir fiebersenkende mittel und irgendwas gegen meine ständige Übelkeit). Die Ärzte sagten "Enteritis". Das heißt für mich Brech-Durchfall .Normal wenn ich BD habe, wache ich morgens auf und muss ebrechen. Das geht 2 Tage, hab fast kein Fieber. Aber da gings mir echt schlecht. Nach 2-3 Tagen gings mir wieder gut. Vorhin habe ich zufällig gelesen im Internet über den Enterovirus. Und das der fäkal-oral übertragen wird. Meine Vermutung...da in dem Lokal die Kellnerin nach dem Klo nicht Hände wäscht, das ein möglicher Grund ist. Und das man Polio durch den Virus und Meningitis etc. bekommen kann. Und das man "Nach der Infektion resultiert eine vermutlich lebenslange serotypen-spezifische Immunität" hat. Ist das jetzt fix von dem Virus? Kann das ein andrer sein?

Danke!

...zur Frage

allergische reaktion auf amoxicillin

Hey, ich weiß, dass das hier keinen Arzt ersetzt ( zudem werde ich morgen früh gehn) aber vielleicht habt ihr ja ein paar akut Tipps für mich..

Seit 7 Tagen nehme ich Amoxi 1000 wegen einer Mandelentzündung. Heute kam dann plötzlich ein Ausschlag- erst die Ohren, dann Gesicht, dann Oberkörper. Der Ausschlag ist über dem ganzen Körper verteilt und juckt wie Hölle.

Was tun? Abendtablette trotzdem nehmen? Was kann ich gegen den Juckreiz tun?

Danke für Antworten!

...zur Frage

DRINGEND! Ganz schnell hilfe! Allergie

Brauche ganz schnell hilfe! Ich hab jgrad jemanden ein Puffer zu essen gegeben wo sonnenblumenkerne drin war und ich wusste das nicht und die Person ist dagegen doll allergisch. Was können wir jetzt tun, bevor die allergie kommt. Bitte dringend hilfe!

...zur Frage

Schwindel - Virusinfektion?

Mein Sohn, 17 Jahre alt, leidet seit 3 Wochen unter starkem Schwindel. Heute musste er von der Berufsschule weiter, weil er es nicht mehr aushielt. Der Arzt meinte, dass es eine Virusinfektion sei. Kann denn das sein, dass es schon über 3 Wochen dauert, wenn es ein Virus ist? Woher weiß der Arzt, dass es ein Virus ist, wenn er gar kein Blut genommen hat? Da mein Sohn auch oft über eingeschlafenen Händen klagt, meine ich, dass es von der Halswirbelsäule kommt und er "eingerenkt" werden muss. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?