Virale Bindehautentzündung mehrfache Ansteckung

2 Antworten

Normalerweise entwickelt der Körper auf Viren eine Abwehr (Antikörper). Deshalb dauert es ja etwa 14 Tage, bis er damit fertig wird.

Wenn die Entzündung abgeklungen ist, besteht keine Ansteckungsgefahr mehr. Generell kann man einer Ansteckung vorbeugen, in dem man sich nach jeder Berührung mit dem erkrankten Auge gründlich die Hände wäscht.

Die Inkubationszeit beträgt 5–12 Tage. Ansteckung ist in der Regel während der ersten 2 Wochen der Erkrankung möglich (bei entsprechender Therapie). Es sind allerdings auch Zeiten bis zu 3 Wochen möglich.

Pc-Arbeit mit Bindehautentzündung

Hallo, ich habe jetzt seit Dienstag eine Bindehautentzündung die seit Freitag behandelt wird. Da ich oft ziemliche Schmerzen habe wenn ich in zu grelles Licht schaue versuch ich das schon zu vermeiden. Jetzt musste ich allerdings endlich mal an meiner Facharbeit weiterschreiben und sitze nun seit fast 9 Stunden (nicht am Stück) am Pc.

Ist das in irgendeiner Form weiter schädlich für das Auge? Ich kann leider auf die Pc-Arbeit an diesem Wochenende nicht verzichtet ich wollte eigentlich fertig werden, da vor der Abgabe auch noch Klausuren anstehen für die ich lernen muss da bleibt keine Zeit mehr für die Facharbeit.

Kann ich sonst irgendwas tun um mein Auge etwas zu schonen es tut mittlerweile wieder weh. Evtl. mehr Pausen und wie lange solten diese sein? Bisher waren es nicht mehr als 20 Minuten.

Lg, Vanessa.

...zur Frage

Starke Bindehautentzündung, was kann man tun?

Ich habe seit einer Woche eine starke Bindehautentzündung. Ich war auch schon beim Augenarzt, ich habe Tropfen und Lösung und er sagt es sie viral. Aber es wird gar nicht besser. Ich kann kaum sehen, meine Augen sind total rot und geschwollen. Ich muss immer eine Sonnenbrille tragen, weil das Licht so blendet und die Augen tränen auch seh. Außerdem schmerzen die Augen die ganze Zeit. Wo kommt sowas eigentlich her? Ich hab das noch nie so schlimm gehabt. Und was kann man noch ergänzend machen? Kühlen oder eher Wärme? Ist Wind schlecht, wenn man rausgeht?

...zur Frage

Kann aus einer Bindehautentzündung auch mal eine Hornhautentzündung werden?

Ich habe öfter mal eine Bindehautentzündung am Auge. Kann daraus auch mal eine Hornhautentzündung entstehen, wenn ich nicht aufpasse?

...zur Frage

Kann eine Bindehautentzündung auf das zweite Auge übertragen werden?

Ist eine Bindehautentzündung ansteckend? Ich habe eine Bindehautentzündung am linken Auge. Kann die Entzündung auf das andere Auge übertragen werden? z.B. durch Berührung oder durch Tränenflüssigkeit?

...zur Frage

Augenschmerzen nach langer Arbeit am PC?

Hallo Leute, ich sitz berufsbedingt ziemlich viel vor dem Rechner.Abends tun mir immer meine Augen so weh,vor allem innen (also zur Nase hin).Ich achte schon extra darauf häufig einen Wimpernschlag zu machen und habe es auch schon mit Tropfen versucht.Alles bisher ohne Erfolg.Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Kann eine Bindehautentzündung bleibende Schäden hinterlassen?

Ich habe wohl eine sehr ausgeprägte Bindehautentzündung gehabt, der Hausarzt hat mich direkt in die Augenklinik überwiesen. Jetzt habe die mir Tropfen aufgeschrieben, aber sie haben mir nicht viel erklärt. Ich weiß weder woher das jetzt nun kam, noch ob das vielleicht bleibende Schäden hinterlassen kann. Kann mir wer von euch weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?