Starker Haarausfall: Kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! 

Wenn ich das richtig verstehe, hast du vor 6 Monaten ein Baby bekommen? Das ist in meinen Augen eine wichtige Information. Dein ganzer Körper muss sich ja erstmal wieder umstellen. Da kann es schonmal zu einem "Hormon-Chaos" kommen. Das kann u.a. dann auch zu Haarausfall führen.

Naja und Müdigkeit wäre dann auch recht normal, denn du wirst die Nächte doch sicher nicht durchschlafen. Frag mal andere junge Mütter, die werden dir sicher bestätigen, dass Müdigkeit in dieser Situation recht normal ist.

Stillst du? Das würde auch deinen Hunger erklären, denn dein Körper muss Höchstleistungen erbringen und dafür sorgen, dass du genug Milch hast.

Trotzdem solltest du vielleicht einfach mal beim Hausarzt deine Blutwerte bestimmen lassen. Denn für deine Symptome kann es natürlich auch andere Ursachen geben.

Viele Grüße und alles Gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blutung kommt nur, wenn die Hormone Progesteron und Östrogen absinken. Vielleicht baust Du durch die Pille zuviel Progesteron auf?

Haarausfall läßt eigentlich eher auf Östrogenmangel schließen, oder auf Mangel an Vitamin B Komplex. Hunger kann darauf hindeuten, daß Dein Blutzucker zu stark absinkt, das geschieht durch Kohlenhydrate, die isoliert worden sind, also Zucker, Mehl, Nudeln, Pizza, Brot usw.

Probier mal mehr Fett, das macht satt. Nimm B-Vitamine dazu, ich nehme diese hier https://www.lifeextensioneurope.com/bioactive-complete-b-complex-60-vegetarian-capsules; in der Apotheke oder bei medizinfuchs.de gibt es den B-Komplex von ratiopharm, die Kapseln mußt du aber evtl. bis zu 3x am Tag nehmen.

Magnesium ist auch ganz wichtig bei Stress, und es aktiviert dazu noch die B-Vitamine. https://www.amazon.de/Monatsvorrat-Magnesiumstearat-Kr%C3%A4uterhandel-Sankt-Anton/dp/B01JSCKZW8/ref=sr\_1\_fkmr0\_1?ie=UTF8&qid=1489081472&sr=8-1-fkmr0&keywords=st+anton+magnesium

Mg und B sollte man immer bei Stress nehmen, egal welche Symptome sich zeigen, weil das Nervennahrung ist.

Immer müde kann am Energiemangel liegen https://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html#produktinformation lies mal hier; möglich wäre aber auch ein Mangel an VItamin D3, den kannst Du beim Arzt testen lassen. Falls zugeführt werden muß, achte auf die stark erhöhte Anfangsdosis (1 Mio IE innerhalb von 1-3 Wochen).

Wenn Du nachts nicht zur Ruhe kommst, solltest Du tagsüber immer dann schlafen, wenn Dein Babay schläft. Das ist normal, daß man sich dann schlapp fühlt, aber die VItalstoffe helfen Deinem Körper. Stillst Du?

Auch der Haarausfall kann an der Hormonumstellung liegen. Ich weiß nicht, ich würde so kurz nach der Geburt nicht mit Hormonen arbeiten. Kondome sind sicher genug, wenn sie richtig angewendet werden. Ich bin übrigens 7 Monate nach der 1. Geburt wieder schwanger geworden, das war absolut okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht liegt es daran dass du eisenmangel hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?