Vielleicht eine Zyste?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja kann gut sein. Ich hatte ähnliche Beschwerden. Bei mir hat die Zyste aber die Durchblutung unterbrochen und ich konnte damals schon fast nicht mehr auftreten. Zysten sind aber generell gesehen kein Grund zur Sorge und in den meisten Fällen harmlos :-) Der Arzt schaut ja nächste Woche drauf ...aber mach dich nicht verrückt :-) wenn die Schmerzen schlimmer werden oder du sogar nicht mehr auftreten kannst dann ruf beim Arzt an und frag nach ob du einfach vorbeigkommen könntest, da du starke Schmerzen hast und wenn nichts mehr hilft einfach ins Krankhaus zum Bereitschaftsdienst :-) In vielen Fällen bemerkt man eine Zyste auch gar nicht...Besondere Vorsicht wäre nötig, wenn sich die gesamte Bauchdecke verhärten würde und starke Schmerzen bei Berührung auftreten. Aber da es sich bei dir ein bisschen ja beruhigt hat gehe ich da jetzt mal von nichts schlimmem aus :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sind hier keine Hellseher, gehe zum Arzt und lasse dich untersuchen, dann weist du ob du eine Zyste hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du solltest zu deiner Frauenärztin gehen. Ein Ultraschallbild zeigt, ob eine Zyste da ist. Aber keine Angst, nicht jede Ziste muss operativ entfernt werden. Bei manchen Zysten helfen Medikamente. Ich selber hatte schon 4 Stück. 2 mit Operation, 2 mit Medikamente. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?