Viel zu frühes, helles und wässriges Periodenblut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann schon mal auftreten. Auch die Periode ist nicht immer regelmäßig. Wenn es öfter auftreten sollte, dann würde ich dir empfehlen, mal einen Termin beim Frauenarzt zu machen und dich untersuchen lassen. Da weißt du dann, ob es harmlos ist oder nicht. Zwischenblutungen können ein Zeichen für Zysten oder Myome sein, genau kann das aber wie gesagt nur ein Gynokologe nach einer gründlichen Untersuchung feststellen.


Auch wenn Du schon zwei mögliche Ursachen ausgeschlossen hast, bleiben immer noch genug andere (um nur mal "Hormonstörung", "Endometriose" oder "Myom" zu erwähnen). Aber was auch immer es ist, es muss ärztlich abgeklärt werden. Unsere "Ideen" nutzen Dir nichts.

Also geh bitte zügig zu Deinem Gynäkologen.

Was möchtest Du wissen?