Verzweifelt wegen monatelanger Krankheit (Halsschmerzen, Schwäche, ...) ohne Diagnose?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dir empfehlen einen guten Osteopathen aufzusuchen und deine Wirbelsäule untersuchen zu lassen, ggf. sind dort Fehlstellungen nachzuweisen. Auf dieses Konto könnten viele deiner Symptome gehen, angefangen vom Schwindel, Muskelschwäche bis zur Übelkeit.

Aufgrund der wiederholt auftretenden Halsschmerzen und Infekte, könnte auch an einen verschleppten Infekt gedacht werden, der ggf. auch dein Herz in Mitleidenschaft gezogen hat. Das kann ich von hier aus nicht beurteilen. Also keine gezwungenen Anstrengungen!

Auf jeden Fall würde ich mir einen anderen Arzt oder einen Heilpraktiker suchen. Höre dich - wie bei der Suche nach einem Ostepathen um, damit du an einen guten Behandler gerätst.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?