Verwirrende Symptome

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Symptome kenne ich von mir - bei mir lag es an einer Autoimmunerkrankung der Schilddrüse. Nimm Dir die Zeit und lasse Dir mal Blut abnehmen (Schilddrüsenwerte). Das ist jetzt natürlich nur eine Mutmaßung, aber bei Hashimoto (Autoimmunerkrankung der SD) ist einem abwechselnd heiß und kalt, man hat starke Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen und hat ein enormes Schlafbedürfnis. Diese Erkrankung ist nicht heilbar, aber sehr gut behandelbar, nämlich mit der täglichen Gabe von L-Thyroxin. Lass das sicherheitshalber mal als evenutelle Ursache untersuchen. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KeinFreierName 02.06.2015, 11:26

Uh dann geh ich das mal lieber überprüfen. Auf jeden fall danke :)

0

Hast du großen Schulstress oder Prüfungen wenn ja entspann dich mal, das ist ganz wichtig für deinen Körper. So wie du das schildest hast du ein bisschen Kreislaufprobleme ( Zittern, Unruhe,  Stimmung Schwankungen)

Das heißt dein Akku ist leer du musst in wieder mit Energie aufladen und das geht nur wenn du dich entspannst. lange Spaziergänge, Schwimmen gehen, Fahrradfahren oder auf dem Sofa liegen und gute Musik hören,

Du hast auch geschrieben das du dich gesund ernährst vielleicht zu Gesund, gönn Dir mal was und esse eine Tafel Schokolade. Du weist ja Schokolade in Maassen macht Glücklich.

Gruß Siglinde         

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KeinFreierName 30.05.2015, 15:07

Zuallererst mal danke für deine antwort :)

Schulstress habe ich zu zeit keinen da die wichtigen arbeiten bereits geschrieben sind. Wochenends entspanne ich meistens sowieso ^-^ Fahrrad fahre ich täglich als schulweg und nehme auch von zeit zu zeit umwege um mehr davon zu haben :) *macht sich auf den weg schoki zu hohlen* danke fü den tipp ^^ ich esse eigentlich keine süßigkeiten mehr weil ich nie wirklich das verlangen hatte aber vlt hilfts ja :) 

1

Was meinst Du mit gesund ernährt? Such mal nach Mangelsymptome vom B-Komplex, meiner Ansicht nach klingt das nach B1-Mangel, schau mal im Vitalstoff-lexikon.de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?