Vertretungsärzte

1 Antwort

Grundsätzlich ist auch der Vertretungsarzt an die Schweigepflicht gebunden, darf also keine Informationen automatisch ohne Dein Einverständnis an den Hausarzt weiterleiten. Wenn Du die Weitergabe wünschst (Dein Einverständnis gegeben hast), kann es sein, dass der Vertretungsarzt die Informationen unaufgefordert an den Hausarzt gibt. Es kann aber auch sein, dass der Hausarzt die Informationen erst anfordern muss. Je nachdem, wie die beiden Ärzte es besprochen haben.

Wie lange sollte man das Medikament Pregabalin trotz starker Nebenwirkungen einnehmen bevor man die Einnahme abbricht?

Meine Mutter (Anfang 60) wurde heute aus dem Krankenhaus entlassen und soll nun einmal täglich Abends 50mg Pregabalin einnehmen. Sie nimmt es seit zwei Tagen ein, aber Ihr ist sehr schwindlig und Sie leidet zudem unter Übelkeit.

Beides hatte Sie vor Einnahme des Medikamentes so nicht.

Nunmehr stellen sich die Fragen, können sich diese Nebenwirkungen bessern bei weiterer Einnahme und wie lange sollte man dieses Medikament trotz Nebenwirkungen einnehmen?

Sie nimmt es wegen eines gerreizten Nerves im Bein ein und da hilft es, der Schmerz ist weg. Jedoch sind die Nebenwirkungen sehr beeinträchtigend.

Der Hausarzt ist natürlich gerade im Urlaub, der Facharzt ebenso und der Apotheker hüllt sich in Schweigen.

Ich bin erst einmal für jeden Rat dankbar, werde natürlich Morgen mal mit dem Vertretungsarzt sprechen.

...zur Frage

Kriege ich einen Einweisungsschein (Krankenhaus) auch vom Vertretungsarzt?

Hallo zusammen, Ich habe ein problem. Ich habe am Freitag ein Op Vorgespräch im Krankenhaus, weil ich am Ohr operiert werde. Nun habe ich gerade erfahren das meine HNO Ärtzin ausgerechnet nächste Woche Urlaub hat. Ich brauche aber einen EInweisungsschein :(. Stellt mir der Vertretungsarzt auch so einen schein aus? Ich hoffe man kann mich hier etwas beruhigen. Ich schiebe die Op nun schon das ganze Jahr vor mir hin und nun sollte sie stattfinden. Ich dachte mir wenn ich ein paar Tage vorher den Schein hole reicht das ja und nun hat die Ärztin urlaub :( Was mache ich denn jetzt?

Würde mich über Antworten freuen

...zur Frage

praxisurlaubsvertretung

Mein Hausarzt hat osterurlaub aber keine angaben über einen Vertretungsarzt gemacht aber ich brauch jetzt unbedingt ein rezept für mein medikamnent das ich regelmäßig einnehme.Wo kann ich jetzt erfahren wer die vertretung macht oder an wen ich mich wenden kann

...zur Frage

Kann man bei niedrigen Blutzuckerwerten auch Messgerät verschrieben bekommen?

Hallo,

ich habe schon seit Langem Schwächeanfälle, wenn ich länger als 1-2 Stunden nichts gegessen oder nichts Süßes getrunken habe. Bei meiner (ehemaligen) Hausärztin war ich schon, dort wurde mir gesagt, das sei nicht schlimm. Problematisch wäre es, wenn die Werte zu hoch wären. Bei mir waren die Werte in den letzten Monaten so zwischen 50 und 70 ml/dl (nicht nüchtern).

Der neue Hausarzt meint, das sollte man überprüfen und ich soll Anfang September nüchtern zur Blut- und Urinentnahme kommen. Habe ich dann eine Chance darauf, ein Messgerät verschrieben zu bekommen? Ansonsten würde ich es mir auf eigene Kosten bestellen. Leider ist mir die Frage bei der Sprechstunde nicht eingefallen.

...zur Frage

Hba1c wert von 12

Hatte bisher immer einen Grenzwertigen HBa1c wert, doch nun hatte ich bei der letzten Blutabnahme einen Wert von 12. Mein Hausarzt kan sich dies kaum vorstellen, ist aber jetzt auch erstmal Wochen in Urlaub. Er hat mir vor seinem Urlaub noch einmal Blut abgenommen und zur vorsicht sollt ich Metformin 500mg einnehmen. Jetzt hab ich aber seit 3 Tagen Mega Kopfschmerzen und einen unerträglichen Juckreiz. Hängt dies mit dem hohem Wert zusammen oder müsste der jetzt nach 1 Woche Metformin schon besser sein? Soll ich darauf warten bis der hausarzt wieder da ist, oder sollte ich doch früher zum Vertretungsarzt gehen? Würd mich über antworten freuen

...zur Frage

wer kennt sich aus mit stationäre schmerztherapie? brauche informationen über therapiekonzept

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?