Vertrage ich meine pille nicht oder was ist los?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ne Freundin von mir hatte das auch - die Ärzte haben auch alles mögliche getestet und nie gefunden was es war. Wir vermuten, dass es an der Pille lag - sie hat die nämlich dann abgesetzt und der Bauch ging wieder weg. Probier's einfach mal aus, manche Frauen vertragen Hormone einfach nicht gut, vielleicht ist das auch bei dir der Fall. Ich würd einfach mal nen Selbstversuch machen und 3 Monate die Pille weglassen und dann mit Kondomen verhüten. Wenn die Beschwerden weggehen oder es besser wird, lag's an der Pille und du solltest dir ne andere Verhütung suchen! Es kann sein, dass du ne andere Pille besser verträngst, kann aber auch sein, dass du sie nicht besser verträgst oder andere Nebenwirkungen bekommst. Ich selbst musste ziemlich viele Pillen durchprobieren, bis ich gemerkt hab, dass Hormone einfach nichts für mich sind. Ich hab dann ne gute hormonfreie Methode für mich gefunden und bin total happy damit:

Würde nie wieder Hormone nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe mal auf eine zyste, hatte ich auch schon öfters, das dein FA darüber aber nichts genauers sagen kann verwundert mich.

Ich schließe deshalb auf eine zyste , wegen der schmierblutung.

Vielleicht solltest du mal zum Hausarzt gehen blutwerte machen lassen frei flüssigkeit kann auch von der Leber kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von a7xxx
09.05.2014, 16:10

Ich war vorher im Krankenhaus , meine blutwerte waren ok. Die hatten einen Verdacht auf eine Zyste aber im vaginalen ultraschall konnte mein Frauenarzt keine Zyste erkennen eben nur diese freie Flüssigkeit. Und eine Zyste hatte sie auch schon zuvor ausgeschlossen da dies unter der pille unwahrscheinlich wäre meinte sie.

0

Was möchtest Du wissen?