Verstopfung bei zoliakie

1 Antwort

Hallo Felix! Hast du Zoliakie? Wenn ja warst Du ja auch schon bei einem Arzt. Hast Du keine ernährungsberatung bekommen? Denn bei Zöliakie muss man ja die Ernährung anpassen.

Verstopfung bei Zöliakie ist ja "normal"?* Zitat: Die Zöliakie verursacht Durchfall aber auch Verstopfung.

Quelle: http://verstopfung-was-tun.org/verstopfung-was-tun/

Alles Gute!

Kopfschmerzen durch Verstopfung?

Ca. 2-3mal im Monat bekomme ich unergträliche Kopfschmerzen (vorne Links, und Kopfschmerztabletten helfen auch nicht.). Die sind so stark, dass mir davon schwindelig und übel wird. Meistens habe ich dazu Verstopfung oder Durchfall, und das Seltsame ist, nachdem ich gekackt habe, sind die Kopfschmerzen eigendlich immer schon nach wenigen Minuten komplett verschwunden.

Weiß jemand, warum das so ist und was man dagegen tun kann?

Ist der Druck im Darm so groß, dass der Schmerz in den Kopf geleitet wird? Ich esse eigendlich nicht viel Schokolade und öfters Obst, überwiegend Nudeln und Pizza... Könnte es mit der Ernährung zusammenhängen?

...zur Frage

Sorge wegen Verstopfung

Hallo, das klingt jetzt für manch einen vielleicht nicht tragisch, aber ich war seit drei Tagen nicht mehr auf der Toilette. Ja, ich weiß, alles von 3 mal pro Tag bis 3 mal pro Woche ist medizinisch gesehen normal, das Problem ist aber, dass ich mein ganzes Leben lang schon täglich mindestens 2x gehe. Und jetzt plötzlich 3 Tage nicht! :O Gibt es irgendwas, was natürlich die Verstopfung löst oder muss ich mir Sorgen wegen einem Darmverschluss machen?

...zur Frage

Verstopfung soll auf Darmkrebs hindeuten, doch was ist in diesem Fall Verstopfung?

Jahrelang hatte ich immer einen recht problemlosen Stuhlgang. Seit einigen Monaten ist der Kot jedoch ziemlich hart. Ich kann nicht mehr jeden Tag zur Toilette sondern nur noch im Abstand von etwa 3 Tagen. Eigentlich hätte ich mit dieser Veränderung keine Probleme, aber kürzlich habe ich gelesen, dass Verstopfung ein Zeichen für Darmkrebs sein könnte. Ist das bei mir nun schon Verstopfung?

...zur Frage

sieht so eine gesunde Ernährung aus?

hallo :)

wollte mal fragen, ob eine vegane Ernährung, die aus ca. 70% aus Gemüse, 10% aus Früchten, 10 % aus Nüssen/Samen und 10% aus möglichst unbearbeiteten Getreideprodukten (zB Urdinkel, Gerste, Quinoa, Amaranth) gesund ist.

Ich bin nämlich nach meiner Magersucht am Zunehmen, was auch ziemlich gut klappt (pro Woche ca. +0.5 kg). Glaubt ihr, dass diese vegane Ernährung so sinnvoll ist?

grüsse Rainboe

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Kolonhydrotherapie bei Verstopfung?

Hallo, da ich gelegentlich unter Verstopfung leide. Das meist in der kalten Jahreszeit möchte ich jetzt eine Kolonhydrotherapie machen lassen. Wer hat das schon einmal bei Probleme mit Verstopfung gemacht und kann mir von seinen Erfahrungen berichten???? Würde mich freuen, ein paar Hinweise auf die Wirksamkeit dieser Therapie hier zu erhalten.

...zur Frage

Gut oder nicht ?

Ich habe seit einer Woche verstopfung und mind. 1 mal pro Tag durchfall Ist das gut oder schlecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?