Verstopfte Nase, nichts hilft :-( bekomm kaum luft..

1 Antwort

Vielleicht hilft es dir deine Zunge zu putzen. Setze die Zahnbürste mit sanften Druck auf die Zunge und schrubbe sie hoch und runter, kannst auch die Seitenwände mit putzen. Bei mir fängt dann immer an die Nase zu laufen und beim Spülen mit Wasser geht viel Schleim ab. Falls es dich würgen sollte, dann trinke ein paar Schlucke Wasser und der Würgereiz vergeht wieder. Ein weiteres Mittel wäre mit den Zeigefingern die Nasenwände von oben nach unten auszustreichen, immer mit dem Ausatmen. Kannst auch mal die Infrarotlichtlampe ausprobieren, aber nicht hineinschauen, sondern die Augen schließen oder eine Schutzbrille aufsetzen.

Das mit der Zahnbürste werde ich gleich heute Abend ausprobieren, Dankeschön♥

0
@Angelinaxx

Habe das mit der Zahnbürste probiert... hab danach auch bisschen schleim ausgespuckt aber hat leider nicht viel geändert :/ Eben hab ich dann die Nasendusche ausprobiert aber irgendwie läuft die Flüssigkeit nicht aus dem anderen Nasenloch raus.. hab alles richtig gemacht aber das Wasser kam einfach kein einziges mal auf der anderen Seite raus :( ich weiß echt nicht mehr weiter..

0

Was möchtest Du wissen?