Verspannung/Muskelverhärtung in Rücken/Schulter!

3 Antworten

Aushängen machr immer Sinn. Dadurch werden Bänder und Sehnen wieder in die richtige Lage gebracht. Seinlassen muss man alles, was bei einer Anwendung Schmerzen bereitet, man sollte immer nur bis an die Schmerzgrenze gehenund da etwas verweilen und gleichmäßig atmen. Du hast alles richtig gemacht und doch würde ich mich mit meinem Rücken etwas gezielter befassen. Mache Training für Rücken- und Bauchmuskeln und achte auf deine Haltung.

Ich habe durch die tägliche Arbeit am Computer öfter mal mit Verspannungen im Schulter und Nackenbereich zu kämpfen.

Mir helfen da Massagen immer ganz hervorragend.

Vielleicht ist das ja auch was für dich, kann man sich auch vom Doc verschreiben lassen.

Hallo, so wie sich das liest, hast Du nicht Verspannungen und davon die Probleme sondern Du hast ein Problem und davon die Verspannungen. Bei deinem Liegemanöver hast Du Dir vieleicht einen Wirbel verdreht oder die Bandscheibe geklemmt. AN Deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen und meine Wirbelsäule richtig einrichten lassen. Dann kannst Du versuchen die Verspannungen wieder loszuwerden. Andersrum wird das wohl kaum was werden. Gute Besserung

Verspannung im Rücken

ich bin häufig im schulter- und rückenbereich sehr verspannt. das tut dann auch richtig weh. wärmepflaster und massagen hab ich schon ausprobiert, die helfen bei mir nur sehr kurzzeitig. jetzt hab ich was von muskelentspannern (tabletten glaub ich) gehört. Weiß jemand was das ist, wo man die bekommt (ich nehme mal an in der Apotheke)? hat jemand erfahrungen ob das hilft?

...zur Frage

Sind Wasserbetten für meinem Rücken gesund?

Ich habe Jahre lang Probleme mit dem Rücken. Meine Frau hat nun ein Atest bekommen, dass Sie allergisch gegen hausmilben im bett ist. Hilft da ein Wasserbett. Aber schadet es meinem Rücken nicht?

...zur Frage

Muskelverhärtung/triggerpoint am Schulterblatt behandeln!?

Hallo habe seit ca. 3 Monaten eine Muskelverhärtung bzw. Einen Knuppel am Schulterblatt. Er wird wahrscheinlich von einem Unfall vor ca. 6 Monaten gekommen sein. Jetzt bin ich bei der Physiotherapie in Behandlung und gleichzeitig Stoßwellentherapie. Bin langsam am verzweifelen weil der Knuppel kaum weg geht und ziemliche Schmerzen bereitet z.b. nach dem Kraftsport oder Schlafen. Kennt jemand effeziente und vorallem schnelle Heilungsansätze? Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Wie sollte man im Bett liegen, wenn man den Laptop im Bett hab und im Internet ist?

Auf dem Bauch? Auf dem Rücken? Was ist das "beste" für den Rücken/Körper?

Ich habe oft, dass mir die Hände einschlafen, wenn ich im Bett "online" bin...

...zur Frage

Herzstechen im herzbereich etc.

Hallo zusammen habe seit 2 1/2 Wochen stechen in Brust Bereich bekomm davon immer wider Panik Attacken und manchmal schmerzt es so das es nicht mehr zum aushalten ist ich war 2 mal beim Notarzt mir wurde EKG gemacht und nichts festgestellt doch das stehen kommt immer wider und ich bekomm Dan immer wider Angst -.- der Arzt hat gesagt das es eine Muskelverhärtung/Verspannung im Rücken und Rippen ist kann es sein das es Dan sticht? Hat jemand gleiche Erfahrung gemacht was würd helfen?

...zur Frage

Muskelfaserriss?

Hallo,

hatte mir vor 2 Monaten beim Fußball spielen eine Zerrung und Muskelverhärtung im hinteren Oberschnekel zugezogen. Hatte beim Fußball das Gefühl gehabt, dass mir jemand etwas im Oberschnekel durchschneidet. Anschließend 1 Monat Pause gemacht, um dann beim ersten Vorbereitungsturnier nach 2 Minuten wieder dieses "durschneiden/stechenden Schmerz" zu haben. Bin davon ausgegangen, dass es wieder das gleiche ist und bin wiel ich noch die Tabletten hatte und der Shcmerz diesmal leichter war nicht noch einmal zum Arzt gegangen sondern habe nochmal ca. 1 Monat pausiert. Dann gestern beim Training hatte ich wieder diesen moment also ob man mir etwas durchshcneidet aber konnte das irgendwie unterbrechen. Hatte keinen stechenden Schmerz. Problem war jedoch, dass mein oberschnekel immer "härter" wurde und ich dann kurz vor Ende das Training abbrechen musste. Ich dachte mir, dass es diesmal evtl. nur eine Muskelverhärtung ist. Hab ebend aber mal den Spiegel rausgeholt und mir das mal angeschaut. Dabei hab ich festgestellt, dass ich in dem Bereich wo das Knie ist nur am hinteren Oberschnekel woman das Bein knickt (tut mir leid weiß nicht wie man das genau nennt), ein brauner Streifen der leider kein Dreck ist sich bisschen höher in den Oberschenkel zieht. Hatte mal gehört das man bei Muskelfaserrisen Blutergüsse kriegen kann, aber braun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?