Verschlossener Tränenkanal, kann ich das beim nächsten Mal verhindern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Woher der Verschluss des Tränenkanals kommt, kann man nicht sagen. Es ist möglich, dass der Tränenkanal ungünstig liegt, durch Schminke verstopft oder entzündet ist. Lass die Tränenkanäle bitte regelmäßig von der Augenärztin kopntrollieren. Wenn sie dauerhaft geschlossen sein solten, kann man auch operativ Abhilfe schaffen. Ansonsten hilft, wie bei dir, das Durchspülen. Eine leichte Massage im inneren Augenwinkel mit dem Zeigefinger kann auch hilfreich sein.

Was möchtest Du wissen?