Versagen der Stimme, Tränen in Augen

2 Antworten

Das geht mir ganz genauso, ich kann manchmal bestimmte Texte nicht mitsingen, weil es mich überkommt. Es hilft dann nur, sich zu lösen und alle Gedanken abzuschalten, gleichmäßig zu atmen. Man darf sich in solche Momente nicht vertiefen, sondern einfach sagen, jetzt reicht es und weitermachen. Zu Hause empfinde ich das nicht so störend, da mag ich solche Musik, wo meine Seele überschwappt, wenn mir danach zumute ist.

Vielen Dank, dinska - ich bin froh zu sehen dass ich da nicht alleine bin, auch wenn man prophylaktisch wohl nichts dagegen machen kann.

0

Das sind Gefuehlsausbrueche, welche man nur schwer kontrollieren kann. Meiner Frau kommen auch immer die Traenen, wenn sie einen traurigen Film sieht, und dagegen anzukaempfen nuetzt nichts.

Wirkt sich die Pillendurchnahme anders auf die Emotionen aus?

Hallo, nehme die Pille normalerweise drei Blister durch. Diesmal bin ich gleich zur 4. ohne Pause übergegangen. An dem ersten Tagen war ich extrem gereizt, Lustlos, müde und hätte ständig weinen können, was auch meine Mitmeschen zu spüren bekamen. Nun habe ich mich gefragt ob das im Zusammenhang steht mit der ungewohnten 4 Blister Durchnahme. Dachte immer wenn die Pille eh durchgenommen wird, macht es für den Körper kein Unterschied mehr. Erfahrungen? Danke im Vorraus

...zur Frage

Heiser vom Singen?

Hey, ich habe keine Stimme mehr. Am Wochenende haben wir im Chor eine lange Probe gehabt. Da ich von der Stimme eher ein Sopran bin, neige ich doch schnell zur Heiserkeit. Hat jemand ähnliche Erfahrung und kann mir sagen, was du dagegen tust, damit die Stimme nicht weggeht. Ich lutsche viel Salbeibonbons und trinke heiße Zitrone vor den Chorproben. Gibt es noch bessere Tipps?.

...zur Frage

Wie mache ich meine Stimmbänder geschmeidig, so dass ich gut singen kann?

Ich singe in einem anspruchsvollen Chor und habe festgestellt, dass meine Stimme nicht immer gleich gut ist. Wie trainiere ich meine Stimmbänder so, dass sie gut sind?

...zur Frage

Wieso ist der Husten nach 5 Wochen wieder da?

Hallo ich hatte vor 10 Wochen eine Grippe. Nach ca 5 Tagen bekam ich Antibiotika vom HA. Und dadurch löste sich husten und ich rannte damit ca 3-4 Wochen rum.

Gestern fahren wir zur See und ich atme beim Aussteigen tief die See Luft ein und merke Dekolleté Höhe ein rasseln und mußte husten.sonst danach ruhe.

Heute morgen das selbe Schauspiel.kann der husten zurück kommen? war er nie ganz weg? oder hab ich mir vielleicht was neues eingefangen. Mein Arzt hat mich abgehört (als ich den husten ca 3 Wochen hatte) und die sagte Lunge ist frei.

Im Hinterkopf sitzt ein Stimme und meckert lungenkrebs??!! (ich rauche seit 11 Jahren nicht mehr. davor auch nicht mal 1 Schachtel am Tag!) Ich hatte imnach dee grippe imWechsel da Heiserkeit,husten und schnupfen.hatte auch schon auf Allergie getippt.da ich auch viel niesen musste und Tränen Augen danach bekam. Lg

...zur Frage

Warum können Leute mit Parkinson keine Emotionen zeigen?

Ich mach grade ein Praktikum einem Altersheim und da ist es mir aufgefallen! Diese Menschen empfinden aber doch noch Emotionen, oder?

...zur Frage

Warum tränen die Augen, wenn man ins Licht guckt?

Ist das noral oder nur bei mir so? Ist das der Grund, warum man die Augen mit einer Sonnenbrille schützen soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?