Verplombter Zahn abgebrochen, Termin erst im Juni.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ilsebillse!

Dies IST ein zahnärzlicher Notfall, denn die Schmerzen nach dem Essen zeigen ganz deutlich, dass der Bruch schon bis an den Zahnnerv heranreicht!!! Um ihn zu erhalten, ist es dringend notwendig, den abgebrochenen Zahn fachgerecht zu versorgen. Sonst droht eine massive Wurzelentzündung und ggf. auch der Verlust des ganzen Zahnes!! Bitte geh zu Deinem Zahnarzt, nimm Dir Wartezeit mit und besteh (!!) auf einer gründlichen Behandlung!! So darf der Zahnarzt Dich jedenfalls nicht wieder wegschicken! Sollte er aber dazu nicht bereit sein, so such Dir einen anderen Zahnarzt!

Baldige Besserung wünscht walesca

47

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich weiterhelfen konnte. Ich hoffe, der Zahn konnte noch gerettet werden. LG

0

Wenn du Schmerzen hast, dann gehe hin und warte bis du dran bist. Er darf dich bei Schmerzen gar nicht wieder wegschicken. Wenn doch, würde ich ihn sofort wechseln.

Würde an Deiner Stelle alles Zuckerhaltige erst mal meiden, dann einen ZA finden, der Dich sofort drann nimmt ( vorher telefonisch klären).Auch eine Zahnklinik an einer Uni käme infrage .Sag , das Du Schmerzen hast.

Ein Stück vom wurzelbehandelten Zahn abgebrochen, wie geht´s jetzt weiter?

Hallo, guten Morgen zusammen, mir ist heute morgen beim Brot essen ein Stück von einem wurzelbehandelten Zan auf der Innenseite abgebrochen bis zum Zahnfleich. Die Außenseite ist ganz normal. Innen fehlt nun halt ein Teil vom Zahn. Es ist ein erster kleiner Backenzahn oben. Habe direkt für morgen einen Termin beim Zahnarzt gemacht. Der wurzelbehandelte Zahn war nicht überkront oder so. Ich habe keine Schmerzen. Der Zahn war aber mit einer fertigen Füllung in der Wurzel fertig. Das eigentlche Problem ist, dass da ein Stück Amalgamfüllung noch drin war und dort nun eine scharfe Spitze stört. Ich glaube damit kann man sich in die Zunge stechen.

Ich wollte einmal fragen was da wohl jetzt auf mich zu kommt. Ich habe solche Angst das ich den Zahn verliere und da eine Lücke ist. Für eine Krone habe ich leider überhaupt kein Geld im Moment. Kann man das so lassen? Oder was wird da eventuell gemacht? Ich mache mir doch etwas Gedanken. Mir ist noch nie ein Zahnstück abgebrochen. :(

Liebe Grüße

...zur Frage

Zahnschmerzen nach ZementFüllung?

Mir ist die Hälfte von backenzahn abgebrochen und hatte am Dienstag die Behandlung die erste Spritze hat nicht gewirkt also es war zwar taub aber es hat beim Bohren wehgetan dann noch eine Spritze hat aber auch nicht geholfen habs dann einfach durchgezogen dann wurden 2 stäbe rein getan und dann die Zement Füllung und jetzt schmerzet der Zahn immer mal für 2-3 Stunden und dann geht's wieder weg aber trotzdem ist er momentan auf Kälte und wärme empfindlich 

...zur Frage

Müssen Zahnärzte einen aufnehmen, wenn die schmerzen schlimm sind?

Hallo, und zwar habe ich bei zick Zahnärzten angerufen weil mein Backenzahn abgebrochen ist durchs knirschen und ich Risse in meinen Zähnen habe und ganz große schmerzen habe. Der erste Zahnarzt wollte mich erst im August aufnehmen aber ich brauche jetzt einen, die anderen wollten mich gar nicht erst aufnehmen und heute habe ich wieder bei 2 angerufen einer wollte mich nicht nehmen, der andere fragte ob ich 1 stunde später anrufen könnte dann habe ich das gemacht und jetzt fragte er ob ich um 11 wieder anrufen könnte weil der Terminplaner nicht da ist? Da habe ich mich schon ziemlich veräppelt gefühlt. So ich habe jetzt so ziemlich fast alle aus meiner Stadt abgeklappert. Dürfen die mich einfach so abweisen, obwohl ich schmerzen habe und der hintere Zahn der abgebrochen wurde schon braun geworden ist ? Der Zahn ist übrigens vor 4 Tagen abgebrochen und ich suche schon seit 3 Tagen verzweifelt nach einem Zahnarzt der mich aufnimmt. Sorry dass ich hier meinen Dampf abgelassen habe, aber ich habe gehört dass man einen Notfall nehmen muss? Oder müssen mir erst sämtliche Zähne vergammeln? Das wird aber gekonnt ignoriert dass ich schmerzen habe..

...zur Frage

Zahn fühlt sich komisch an, kann nicht beißen dort, kein Karies sichtbar, was kann die Ursache sein?

Hallo, ich habe seit Mitte der Woche Zahnschmerzen erst bei bestimmten Essen/Trinken, oder wenn man mit der Zunge drauf gedrückt hat, gestern dann auch vormittags ohne erkennbaren Grund und gestern Abend hab ich festgestellt das ich da an der Stelle nicht kauen kann. Auch mit der elektrischen Zahnbürste da drüber putzen ging nicht, da hatte ich das gefüllt es haut ihn mir raus.

Wenn ich jetzt auf ne bestimmte Art zubeiße, also ein Punkt an dem Zahn treffe, dann fühlt sich das komisch an, als ob er locker wäre oder ein Riss drin wäre oder so.

Es ist der 4. Zahn im Oberkiefer, er hat schon eine paar Jahre alte Füllung. Karies kann ich nicht erkennen. Am Zahnfleischrand ist ein Bereich sehr helles weiß.

Ich war auch erst im März beim Zahnarzt, da war noch alles in Ordnung. Ich hole mir am Dienstag aber gleich einen Termin.

Aber vielleicht hat von euch einer eine Idee was das sein kann? Bzw. was der Zahnarzt da machen kann, wie kann er der Zahn retten?

Danke euch und ein schönes Wochenende!

...zur Frage

Zahnfüllung abgebrochen, Notfall?

Hallo!

Mir ist gestern ein Stück von einer Zahnfüllung am Backenzahn abgebrochen.

Dies passiertr wohl beim Mittagessen, ist mir jedoch erst am Abend beim Zähne putzen aufgefallen als ich plötzlich einen Kälteschmerz empfand.

Nun habe ich heute morgen den Zahnarzt angerufen und habe erst morgen einen Termin bekommen. Das wäre nun 2-3 Tage wo ich mit einem kleinen Loch rumlaufe. Nun liest man ja im Internet viel schlimmes, dass sich da Bakterien einnisten können etc.

Ich kaue nun auf dieser Seite nicht mehr, trotzdem mache ich mir Sorgen.

Kann ich nun noch bis morgen warten oder soll ich einen anderen Zahnarzt anrufen dass ich gleich heute einen Termin bekomme?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was hilft bei akuten Zahnschmerzen außer Schmerztabletten?

Ich habe derzeit Probleme mit einem Zahn, er tut ziemlich weh. Ich hab auch schon einen Termin beim Zahnarzt, morgen hat der zu, aber am Montag dann. Es ist jetzt nicht so, dass es nicht auszuhalten wäre, aber es nervt mich schon ein bisschen und ist unangenehm. Leider habe ich mit den meisten gängigen Schmerztabletten Probleme. Gibt es vielleicht ein Hausmittel, das den Schmerz lindert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?