Vermehrtes Schwitzen an ungewöhnlicher Stelle

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Marei, dass Dir das unangenehm ist, kann ich gut verstehen. In beigefügtem Link sind einige in Frage kommende Erkrankungen dafür aufgeführt. Vielleicht trägst Du aber auch einfach zu eng anliegende Kleidung? Hast Du es schon mal mit schweißabsorbierender Unterwäsche und locker sitzenden Hosen oder Kleidern probiert?

http://schwitzen-am-po.de/mogliche-ursachen/

lg Gerda

Hallo Gerda,

vielen Dank für deine Antwort. Dein Link ist sehr gut.

Liebe Grüße

Marei

0

Es kann aber doch sein das du schon in den Wechseljahren bist, da kannst du auch schon drin sein ohne weitere Symptome, ich hatte auch keine Symptome ausser das Schwitzen.

Wie sieht es mit deinem Gewicht aus, denn wenn du Übergewicht hast, kann das Schwitzen auch daher kommen.

Danke Mahut,

nein ich habe kein Übergewicht. Und das mit den Wechseljahren- ich werde meinen Gyn. mal fragen.

:-) Marei

1

Hallo Marei,

vielleicht hast du etwas an Körpergewicht zugenommen, oder deine Elastizität der Haut hat nachgelassen. Dadurch wäre eine etwas tiefere Hautfalte entstanden, wodurch sich auch mehr Schweiß bilden kann. Vielleicht versuchst du es mit etwas mehr Bewegung und Sport, dadurch wird auch die Haut gestrafft.

Viel Erfolg!

Hallo Radar,

danke für deine Antwort. Ich musste nur etwas schmunzeln, denn mit einer Körpergröße von 1,57 m und einem Gewicht von 53 kg glaube ich nicht, dass es an Gewichtszunahme liegt ;-). Ansonsten gehe ich 4 mal die Woche eine Stunde oder mehr mit dem Hund spazieren.

Aber trotzdem, vielen, lieben Dank

Marei

0

Psychisch bedingtes Schwitzen

Hi,

ich habe mal eine Frage zum Schwitzen. Ich bin 21 Jahre alt, männlich, nicht übergewichtig und schwitze sehr stark. Beim Sport bin ich als erstes klatschnass, wenn andere gerade die ersten Tröpfchen spüren. Das ist mir aber egal, beim Sport kann man mal schwitzen.

Nervig wird es im Alltag. Bei direkter Aufmerksamkeit fremder Menschen, sei es zB ein Beratungsgespräch irgendwo, merke ich wie ich innerhalb weniger Sekunden anfange zu schwitzen, nur weil die Aufmerksamkeit auf mir liegt. Habe ich das erstmal gemerkt, denke ich daran dass ich schwitze und dann wird es nur noch schlimmer und kann richtig extrem werden. Wenn ich es schaffe nicht dran zu denken wird es besser, aber ist schwierig wenn es tropft;-). Ähnlich auch an der Supermarktkasse. Habe dort vor geringer Zeit einmal nen dicken Schweißausbruch gehabt, was durchaus peinlich ist wenn man nur steht und der Laden extrem klimatisiert ist. Seither muss ich meistens dran denken wenn ich an der Kasse stehe und warte und dann fange ich vom Gedanken ans Schwitzen an zu schwitzen-.- das waren nur zwei Beispiele von vielen.

Lange Rede kurzer Sinn: hat jemand ähnliche Probleme? Ich will garnicht fragen, ob man das ärztlich irgendwie eindämmen kann mit Salbei oder sonstwas. Vielmehr suche ich Ablenkungstricks vom Schwitzen, da es meist genauso schnell aufhört wie es kommt, wenn man sich einfach davon ablenkt. Gibt es Gleichgesinnte, die Ideen/Anregungen haben?

Liebe Grüße

...zur Frage

Schwitzen am Rücken fast unerträglich

Hallo,

ich habe schon länger das Problem, dass ich am Rücken sehr stark schwitze. Dazu muss es weder heiß sein, noch muss ich mich sehr anstrengen. Das schlimme daran ist, dass ich permanent Angst habe, jemand könnte das sehen. Ich weiß mir nicht zu helfen. Kennt jemand irgendein Mittel dagegen?

Danke schon im Voraus! Andi

...zur Frage

Starkes Schwitzen seit der Geburt?

Ich habe vor einem 3/4 Jahr ein Kind bekommen. Vor der Schwangerschaft habe ich ganz normal geschwitzt, würde ich sagen. Aber jetzt schwitze ich im Vergleich richtig viel, besonders unter den Achseln. Ist das fast 10 Monate nach der Geburt normal? Meine Freundin aus dem Pekip-Kurs hat das nicht.

...zur Frage

Schweissgeruch à la Katzenurin

Wenn ich in der Sauna bin, riecht mein Schweiss nach längerem Schwitzen nach Katzenurin. Warum ist das so? Kann man daraus auf ein gesundheitliches Problem schliessen?

...zur Frage

Starkes schwitzen, aber nur am Kopf - wer hat einen Tipp für mich ???

Ich liebe die Wärme, aber manchmal bekomme ich eine regelrechte Schwitzattacke. Da läuft mir der Schweiß in Stossbächen - aber eben nur vom Kopf ! Es trieft von der Nase, das ist sowas von peinlich, da ich im Verkauf arbeite . Sonst habe ich keine Schweissprobleme und Achselschweiß kenne ich garnicht. Was könnte ich dagegen machen ? Wo kommt das her ? Bin nicht in den Wechseljahren und Salbei hat auch nicht geholfen.

...zur Frage

Schwitzen Dicke wirklich mehr als Normalgewichtige?

Oder ist das nur mein Gefühl?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?