Verliert gelagertes Obst an Vitaminen?

3 Antworten

Natürlich verliert das Obst durch Lagerung und Transport einige Vitamine, aber es sind immer noch ausreichend vorhanden und sie sind immer noch besser als Kapseln und Tabletten.

Zwischen 10 und 50% betraegt der Vitaminverlust von Obst und Gemuese, das bei Raumtemperatur gelagert wird pro Tag. Im Kuehlschrank, bei 4 Grad C, verliert Obst und Gemuese etwa 35% an Vitamin C. Deshalb moeglichst nach heimischen Obst und Fruechten greifen. Obst, das lange haelt, nach 14 Tagen noch keinen braunen Fleck aufweist, wurde bestrahlt. Bestrahltes Obst verliert fast alle Vitamine.

pardon, ich habe was vergessen. Im Kuehlschrank , bei 4 Grad C, verliert Obst und Gemuese etwa 35% an Vitamin C, in 2 Tagen. So muss es heissen.

1

Wenn Obst richtig gelagert wird, bleiben die Vitamine weitestgehend erhalten. Bei der Lagerung von Obst wirken niedrige Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit und eine veränderte Luftzusammensetzung qualitätserhaltend.

Man unterscheidet zwischen veschiedenen Lagerbedingungen:

Am schlichtesten ist das so genannte Normallager in Kellern, Scheunen, Lagerhallen o.ä. mit Luftbewegung und Lufterneuerung, in dem die kühle Nachtluft durch Saugen oder mit Hilfe von Ventilatoren in das Lager gelangt. Eine weitere Möglichkeit ist das Kühllager. Hier erfolgt die Kühlung durch Kältemaschinen. Zusätzlich werden eventuell Luftbefeuchter eingesetzt. Schließlich wird bei Obst das so genannte CA-Lager (engl. CA = Controlled Atmosphere) angewendet.

CA-Lagerung beim Erzeuger

Beispiel Apfel: Wenn Äpfel länger gelagert werden sollen, bringt sie der Erzeuger in CA-Lagerräume. In diesen wird der Luftsauerstoff auf etwa 1 Prozent verringert (statt 21% in der Außenluft), der Kohlendioxidgehalt auf 5 Prozent erhöht (statt 0,04% in der Außenluft), die Temperatur auf 2 bis 6 Grad Celsius gehalten und die Luftfeuchtigkeit auf 80 Prozent und höher eingestellt. Zusätzlich wird das Reifegas Ethylen, das mit zunehmender Entwicklung von den Früchten gebildet wird, aus der Lagerluft gefiltert. vgl. http://tinyurl.com/bmph3nz

Wie viele Nährstoffe enthält Dosengemüse?

Dass frisches Gemüse oder auch Tiefkühlgemüse gesünder ist ist mir bewusst, allerdings ist mein Tiefkühlfach sehr klein, frisches verdirbt auch schnell und manchmal hab ich keine Zeit einzukaufen. Dosen lassen sich halt gut auf Vorrat halten. Sind dann zumindest noch ein paar Vitamine enthalten oder geht durch die Konservierung alles verloren?

...zur Frage

Kann man irgendwie feststellen lassen, wie gut man mit Vitaminen versorgt ist?

Kann man das z.B. am Blutbild sehen? Oder irgendwie anders feststellen? Mir geht es darum zu wissen, ob ich auch gut mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt bin. Ich esse sehr wenig bis gar kein Fleisch, daher achte ich schon auf meine Eisenzufuhr, hätte aber auch gerne einen Eindruck davon, wie gut ich sonst so versorgt bin.

...zur Frage

mir schmeckt kein Gemüse....

Hallo Leute,, hab eine Frage und zwar mir schmeckt einfach kein Gemüse außer Karotten. Ich esse eben NIE Gemüse außer Karotten Obst reichlich aber eben kein Gemüse und hab Angst dass mir dadurch wichtige Mikronährstoffe fehlen. Welche wären denn das?

...zur Frage

Sind Schwangerschaftsvitamine notwendig?

Ein paar meiner FReundinnen waren schonmal schwanger, alle haben während der Schwangerschaft und Stillzeit Mami-Vitamine genommen. Ist das wirklich nötig und hilfreich? Es heißt doch oft, dass Vitaminpräparate gar nicht so gut sind.

...zur Frage

Was für einen Vitamingehalt haben eigentlich Direktsäfte? Sind die überhaupt gesund?

Ich trinke sehr gerne diese Direktsäfte aus dem Kühlregal, meist ein Glas zum Frühstück. Leider stehen auf der Packung keine Angaben zum Vitamingehalt, nur die Kalorienzahl, die ist schon ordentlich, aber ich trinke ja auch nicht literweise davon. Sind Säfte geeignet, um eine der empfohlenen fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag zu ersetzen oder haben sie dazu zu wenig Nährstoffe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?