Verlegung Krankenhaus von Berlin nach Bayern bei Kindern?

2 Antworten

Hi Angelina,

Die Grundsätzliche Frage die zu erst Beantworten werden muss ist: Ist der Patient transportfähig? Läßt sein Gesundheitszustand dies zu?

Falls ja:
Es genügt im derzeit behandelnden Krankenhaus den Wunsch auf Verlegung zu äußern. Diesem Wunsch müsste das aktuelle Krankenhaus nachkommen sofern der Gesundheitszustand dies zu läßt und die ausgewählte Heimatklinik über ausreichend Kapazitäten und Fachkenntnis verfügt.

Ob die Krankenkasse den Transport übernimmt bleibt letztendlich abzuklären, normalerweise übernehmen diese nämlich nur Transporte die medizinisch Notwendig sind. Dies ist meiner Meinung nach nicht der Fall wenn dein Sohn auch in Berlin adäquat versorgt werden kann und der einzige Grund für den Transport wäre, dass er dann in der Heimat behandelt werden würde.

Es empfiehlt sich also mit der Krankenkasse in Kontakt zu treten und einfach mal nachzufragen.

Wenn ich aber offen sein darf: Ich würde mir an deiner Stelle nochmal genau überlegen ob man einem zweijährigen geschwächten Kind eine stressige Verlegung zumuten sollte.

Alles Gute!

Ist das aus ärztlicher Sicht überhaupt möglich und zu empfehlen?

Falls ja, und falls die Klinik nicht selbst organisiert, wird man es bei der KK beantragen und begründen müssen.

Wann mit Kind ins Krankenhaus? Kopf gestoßen!

Das Kind meiner Freundin hat sich heute Nachmittag beim Spielen den Kopf gestoßen. Anschließend war sie leicht tollpatschig, ist auf dem Spielplatz häufig hingefallen und hatte Probleme mit dem Gleichgewicht. Gibt es da einen Zusammenhang? Sollte meine Freundin mit ihrer Tochter zum Arzt gehen?

...zur Frage

Kleinkind hat Fieber, ab welcher Körpertemperatur sollte man ins Krankenhaus?

Meine Tochter (2 Jahre, Kleinkind) hatte heute Nacht ziemlich hohes Fieber (40°C) und auch jetzt hat sie 39°C.. Wenn die Körpertemperatur heute Nacht wieder so sehr ansteigt, wie hoch ist die kritische Temperatur? Ab wann sollte ich ins Krankenhaus? Sollte ich sie zum Fieber messen aufwecken, wenn sie glüht, oder ist es ein gutes Zeichen, wenn sie schläft?

...zur Frage

Wieder Bettnässen nach Krankenhausaufenthalt?

Mein Sohn war bis vor einigen Tagen im Krankenhaus. Er hatte eine Not-OP wegen des Blinddarms. Er ist viereinhalb und macht jetzt wieder ins Bett. Kommt das durch die PO oder ist das psychisch bedingt? Muss ich mit ihm zum Arzt deswegen oder legt sich das wieder von allein?

...zur Frage

Bis zu welchem Alter sollten Eltern das Kind ins Krankenhaus begleiten und dort übernachten?

Eine Freundin von mir hat bereits 2 Kinder. Die ältere soll jetzt vor der Einschulung noch die Ohren angelegt bekommen. Fährt man da als Mutter oder Vater mit ins Krankenhaus und bleibt die Nacht dort? Wann bleiben die Kinder nachts im Krankenhaus alleine?

...zur Frage

Krankenhausaufenthalt nach Mandelentfernung

Mein Mann und ich haben uns nun dazu entschieden, unserem Sohn die Mandeln entfernen zu lassen. Er hat seit einiger Zeit immer wieder entzündete Mandeln und ist ständig krank. Wie lange müssen Kinder nach der OP im Krankenhaus bleiben? Und wie sollte man sie nicht in den Kindergarten/Schule schicken? Da einer von uns, mein Mann oder ich, muss sich Urlaub nehmen und da wäre es interessant zu wissen, wie viel Tage wir ungefähr einplanen müssen.

...zur Frage

Ist eine Wassergeburt weniger schmerzhaft?

Kann jemand hier auf eigener Erfahrung eine Wassergeburt empfehlen oder davon abraten? Ist die Geburt da weniger schmerzhaft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?