Verkürzte Periode, hohe Temperatur = Schwanger?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

um dem Eisprung zuvorzukommen, ist es am besten, wenn die „Pille danach“ so schnell wie möglich genommen wird, am besten innerhalb von 12 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr. Danach geht ihre Wirksamkeit allmählich zurück. Präparate mit dem Wirkstoff Levonorgestrel sind für die Einnahme bis maximal 72 Stunden (drei Tage) nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr zugelassen, das Präparat mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat bis maximal 120 Stunden (fünf Tage) danach. Nach mehr als 120 Stunden ist es zu spät für die „Pille danach“.Wenn du sie direkt genommen hast ist eine Schwangerschaft mehr als unwahrscheinlich

lg

Ich hab sie ca 12 Stunden danach genommen. Die Pille hatte den Wirkstoff Levonorgestrel

0

Ich vermute das ich in der Nacht einfach Fieber bekommen habe, da ich einen Tag später mit Fieber im Bett lag. Also kein Grund zur Sorge. Und die Periode kann sich ja wegen der Pille danach verkürzen. Ich werde mich trotzdem vom Frauenarzt untersuchen lassen. Danke für eure Antworten.

Es reicht, wenn du 18 Tage nach dem letzten gefährlichen Verkehr einen Schwangerschaftstest machst. Einen Frauenarzt brauchst du dafür nicht.

0

Sowas kann man in der heutigen, angeblich aufgeklärten Zeit, gar nicht glauben! Wie verantwortungslos seid ihr beide eigentlich? Das ist der Wahnsinn!

Lasst den Sex bleiben, wenn ihr nicht verhüten könnt oder wollt!

Die Pille danach ist doch kein Bonbon!

Meine Fresse ey.

Vermutlich gibt´s auch noch keine App zum Verhüten......

2

Dankeschön für den wundervollen und hilfreichen Beitrag

0

pille danach

ich habe 30h nach dem geschlechtsverkehr die pille danach genommen und nach einer woche hatte ich die periode normal 6 tage so wie immer aber stärker kann ich trotzdem schwanger sein .. jetzt sind es 4 wochen her als ich GV hatte..

...zur Frage

Ist es möglich, dass meine Freundin schwanger ist?

Hallo, Meine Freundin und ich hatten vorletzte woche Freitag Geschlechtsverkehr. Vorletzte woche Mittwoch hat sie nach der pillenpause wieder mit der pille angefangen. (Nach ihrer Periode) dann hat sie in der Woche sonntag die pille vergessen, und am nächsten tag abends 2 genommen. Letzte woche Mittwoch hat sie die pille erst um 1 in der nacht genommen... letzten freitag hatten wir wieder GV. da sie die pille in der ersten woche vergessen hat, kann das sein , dass sie schwanger ist. Wir haben ohne kondom GV gehabt.

Bitte nur sinnvolle Kommentare. Danke

...zur Frage

Sehr starke Regelblutung, wieso?

Hallo =) Zuvor sollte ich sagen, dass ich immer 3-4 Monate die Pille durchnehme und dann meine Periode "kommen lasse". Das ist mit 4 Frauenärzten und einem Hausarzt abgesprochen. (Nur zur Sicherheit ^^) Bis jetzt hatte ich nie Probleme. Letzten Dienstag habe ich dann wieder Pause gemacht. Dann geht es meistens 5 Tage bis meine Periode kommt. Samstags hatte ich dann leichte Schmierblutungen und extrem Bauchschmerzen. Da ich aber sowieso immer Probleme während meiner Tage habe ist das nicht besonders schlimm. Am Sonntag fingen meine Tage dann richtig an. Am Dienstag passierte es das erste mal. Ich war arbeiten und plötzlich spüre ich einen Schwall Blut. Es fühlte sich so an, als würde ich in die Hosen machen. Bin sofort aufs Klo und dann war die komplette Binde voll. Hab dann gewechselt und dann ging es wieder. Mittwochs waren dann meine Tage mehr oder weniger normal. Heute passierte es wieder. War wieder arbeiten und jedes Mal wenn ich aufgestanden bin, spürte ich wie ein Schwall Blut aus mir fliesst. Als ich dann 2 Stunden später aufs Klo bin, war alles komplett voll. Hab dann die Binde gewechselt (Tampon bringt da überhaupt nichts mehr!) und bin wieder arbeiten. Ab da an musste ich jede Stunde meine Binde wechseln. Zusätzlich kommen auch noch etwa Dauemgrosse Klumpen Blut mit.

Ich war erst vor einem Monat beim Frauenarzt und habe mich komplett untersuchen lassen. Es ist alles in bester Ordnung. Einen Schwangerschaftstest habe ich erst letzten Donnerstag gemacht. Schwanger kann ich also auch nicht sein. Was ist es dann? Meine Mutter meinte, sie habe das auch immer und ein Frauenarzt hat mal gesagt, es sei gesund da dann alles rauskommt was nicht in die Gebärmutter gehört oder so. Weiss jemand was das sein könnte? Eigentlich sollten heute meine Tage vorbei sein, aber es fliesst einfach weiter. =( Meine FA kommt erst nächste Woche wieder aus den Ferien zurück und das ich dann gleich einen Termin bekomme ist schwierig. Danach bin ich einen Monat im Urlaub... Könnte das auch eine Fehlgeburt gewesen sein? =(

Danke für jeden Rat!

...zur Frage

Periode überfällig - bin ich schwanger?

ich hatte in der nacht vom 8.4.auf den 9.4. sex&hatte dort auch am 3.tag meine periode. hab dann am 10.4.die pille danach genommen.jz bin ich 4 tage überfällig.

bin ich schwanger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?