Verkrampfung der Hirngefäße Benommenheit/ Migräne was hilft?

3 Antworten

Wenn diese Therapie erfolgreich gegen Deine Migräne war, solltest Du in Absprache mit Deinen behandelnden Ärzten einen Versuch mit der Acetysalizylsäure versuchen.

Ein entsprechendes Präparat wäre das ASS-protect !

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Ja darf das ein Hausarzt eine höhere Dosis ASS auch einfach so verschreiben gegen Migräne? Oder geht das nur unter bestimmten Gründen ... , weil es ja Blutverdünner sind.? Ich nehme zur Zeit 1x Ass 100 & dazu 1x Clopidogrel 75mg, durch die Kombi von beiden wird das Blut sehr dünn wurde mir gesagt. Kann man den Effekt auch rein mit Ass 100 mit höherer Dosis erreichen?

0
@Ripperlord

1.) Dein behandelnder Arzt darf jedes verordnungsfähige Medikament verschreiben, was er für erforderlich hält.

2.) Nun, " sehr dünn " ist reine Ansichtssache, Tatsache ist, das Blut wird verdünnt.

3.) Bei einer längeren Behandlung würde ich darauf bestehen, dass Dein Arzt ASS-protect verschreibt. ASS greift sehr leicht die Magenschleimhaut an, auch Magenblutungen sind beschrieben.

ASS- protect ist eine magenschonende Variante. Diese Tablette wird erst im Dünndarm aufgelöst und lässt die Magenschleimhaut " in Ruhe " !

1

Wenn Blutverdünnung hilft, gehe ich von Durchblutungsstörungen aus und dass sich das Blut staut oder verdickt, auch die Blutgefäße können betroffen sein.

Du solltest also nach Mitteln suchen, die die Durchblutung fördern. Verkrampfen geschieht meist bei zu wenig Sauerstoff und dickem Blut.

Ich hatte früher auch Probleme mit der Durchblutung und sogar eine Thrombose im Arm. Mir helfen gymnastische Übungen, Wasseranwendungen, am besten kaltes Wasser, Atemübungen und das Erspüren der Stellen mit den Fingern.

Ich hatte nach Silvester starken Husten und es ging dann in den Kopf hinein und ich hatte fürchterliche Schmerzen.

Da nehme ich meine Finger und drücke die Fingerspitzen in die Kopfhaut und bearbeite so vom Haaransatz bis zum Hals den Kopf. Wenn ich die Stelle gefunden habe, dann lass ich die Finger da, drücke und massiere leicht, wie es gut tut und der Schmerz vergeht.

Das hat bei mir eine gute Wirkung. Bin sogar mit einer Hand auf dem Kopf Auto gefahren.

Heilung bei Migräne ohne Aura:

- Mehrere Monate Nackenmassagen

- Täglich (lebenslang) 600mg Magnesium Granulat

(Pestwurz ohne Effekt).

Warst du überhaupt schon mal beim Neurologen?

War ich, 5 min. und schon sollte es Triptane geben, aber daher diese mehr Nebenwirkungen haben als alles andere und nicht an Nieren & Leberversagen sterben möchte . Ist alles andere besser als das.

1

Was möchtest Du wissen?