Verkleinert sich der Magen auch von selbst nach einige Zeit?

4 Antworten

Der Magen dehnt und verkleinert sich mit der Essmenge nur im normalen Maß. Als ich von einer Reise zurückkehrte, wo es ständig 5 Gänge gab hatte ich anschließend nur noch Hunger, obwohl ich dort meist nur die Hälfte gegessen hatte. Nach einer Weile hat es sich wieder normalisiert. Bei Menschen, die über Jahre viel essen, dauert es bestimmt wesentlich länger, bis der Magen sich wieder zurückbildet und diese Menschen schaffen es dann nicht allein.

Ja, das ist durchaus möglich. Einem Bekannten von mir ist das passiert.

Ja! Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich einige Zeit kleinere Portionen esse, dass sich mein Magen daran gewöhnt und ich größere Portionen nicht mehr essen kann, ohne unangenehmes Völlegfühl.

Körperbehaarung (bei Mann) mit 18 Jahren ok ?

Ich bin 18 und würde mich echt mal interessieren ob meine Körperbehaarung (bin 18 jahre alt) so ok, durschnitt, oder zu viel ist..

Denn ich kenne einige bei denen es VIEL weniger ist...

...zur Frage

Seit Wochen habe ich dasselbe Gewicht, obwohl ich diszipliniert esse, was mache ich falsch?

Ich mache seit mehreren Wochen eine Diät. Am Anfang habe ich recht schnell viel abgenommen. Doch nach einiger Zeit hat sich auf der Waage nichts mehr getan. Ich weiß, das man am Anfang immer gut abnimmt und dann immer etwas weniger. Aber so langsam bin ich doch frustriert, das sich nun gar nichts mehr tut. Hat jemand einen guten Tipp?

...zur Frage

Was kann ich gegen einen druckempfindlichen Magen tun?

Hallo, Seit einiger Zeit ist mein Magen extrem druckempfindlich. Da mir immer nach dem essen schlecht war, ließ ich von meiner Ärztin alles abchecken und es war eine vergrößerte Milz die auf den Magen drückt. Dann war es zwischenzeitlich besser aber in letzter Zeit ist der Magen wieder sehr empfindlich, ein wenig mehr drücken und ich habe das Gefühl ich muss brechen.

Was kann das sein und wie kann ich vllt etwas dagegen tun?

...zur Frage

Extremes Hungergefühl nach dem Essen

Hey, ich bin nun im 4. Monat schwanger und habe zur Zeit das Problem das ich nachdem ich erst gegessen habe so ein extremes Hungergefühl habe, so ein richtiges Loch im Magen mit Übelkeit und Schmerzen wie ich es auch kenne wenn ich wirklich lange nix gegessen habe und richtig Hunger habe!

An was kann das liegen? Kennt das sonst noch jemand und wenn ja was kann ich denn dagegen tun?

...zur Frage

Erbrechen, trotz weniger essen

Hallo,

mich hat es gerade schwer erwischt. Zur Zeit habe ich sehr viel Stress. Seit ca. einer Woche kann ich morgens nur noch sehr wenig Nahrung zu mir nehmen und meistens übergebe ich mich wieder. Zum Beispiel habe ich früher immer eine ganze Scheibe Brot zum Frühstück geschafft, jetzt schaffe ich noch nicht mal ein halbes.

Mir ist sogar schon beim Aufstehen schlecht. Meistens kommt mein Essen wieder hoch indem ich anfange zu Husten. Gestern habe ich erst Durchfall gehabt und dann erbrochen. Es ist auch nicht nur das Frühstück was mir auf den Magen schlägt, sondern so geht es mir nach fast jedem Essen.

Kann mir jemand sagen, was ich haben könnte und was ich am Besten essen über die Feiertag, bis wieder ein Arzt offen hat?

Vielen Dank im Voraus!

ThGuSo

...zur Frage

Magenschmerzen beim Sport

Manchmal, nicht immer, bekomme ich beim Sport starke Bauchschmerzen. Besonders, wenn ich bei der Aerobic Übungen mache, bei denen gehüpft wird. Die Schmerzen halten dann meist den ganzen Abend an, werden aber schwächer, wenn ich nicht so viel herumhüpfe. Woran kann das liegen? Kann sich was beim Hüpfen im Magen oder Darm verdrehen? Ich achte schon immer darauf, etwa 2 Stunden vor dem Sport nichts mehr zu essen, damit mir das nicht im Magen liegt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?