Verhärtung am linken Oberschenkel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das müsste man fühlen und sehen um es beurteilen zu können !!

Was ein über Jahre hinweg bestehender " Hartspann " sein soll, erschließt sich mir nicht !!

Wenn es nicht weh tut, dann versuche doch die Verhärtungen durch Druckmassagen zu bearbeiten, z.B. mit einem Tennisball. Das regt an, führt zu einer besseren Durchblutung und ggf. zu einer Auflösung der Verhärtung.

Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?