Vereiterung nach Zahn Op? ! Brauche bitte dringend Rat!

4 Antworten

Ich würde den Chierurgen wecheseln. Mein Kieferchoerurg macht seine Arbeit zum Glück sehr gut. Aber vielleich ist er zu weit weg. Und ich möchte auch keine Werbung für ihn machen. Aber wenn du deinem Chierurgen nicht vertraust, wechsel ihn. Aber ich würde dir einen anderen empfehlen. Univ. Prof. DDr. Siegfried Jank. In Österreich. Dieser nimmt sich wirklich Zeit für sdich. Ich hoffe, dass bei dir alles gut geht. Dein Streber

Danke Streber... Ich habe gerade ein Feedack geschrieben. War vorhin beim Zahnarzt. Und auch lieben Dank für den Tip, allerdings ist das leider wirkich zu weit weg. :(

1

Hallo! Das Verhalten des Chirurgen finde ich auch nicht O.K. Ohne die Stelle anzusehen einfach zu sagen, es ist alles in Ordnung ist nicht sehr kompetent.

Die gelbe Stelle deutet auf Vereiterung hin, da hast du Recht.

Zu deiner letzten Frage: Ja, gehe lieber zu deinem richtigen Zahnarzt und schildere ihm das Problem. Erkläre, das es sich um einen Notfall handelt, meistens kann man dann auch ohne Termin kommen.

Gute Besserung

FEEDBACK:

Ich danke euch für eure Antworten. Bin sofort los zu meinem Zahnarzt. Er hat dann ordentlich geschaut und gesagt, dass alles zwar entzündet aussieht, aber noch keine Eiteransammlung besteht. Der gelbe Fleck ist wohl eine heilende Wunde. Meine Wange drück durch die Schwellung gegen die Zähne und dadurch ist dieser Teil gereizt. Ansonsten ist dieser heftige Schmerz wohl leider normal. Ich hab voll geweint vor Schmerzen. Er sagte, dass wenn die Verhärtung und die Schwellung trotz Antibiotika in den nächsten 2-3 Tagen nicht besser wird oder gar schlimmer, dann soll ich sofort zurück kommen. Ich hoffe das wird jetzt langsam besser. Solche Schmerzen hatte ich noch nie und nun schon seit 3 Tagen.

Was möchtest Du wissen?