Verdickte Zehennägel und Nagelpilz. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde erstmal zur medizinischen Fußpflege gehen und mich da beraten lassen.

Ich selbst habe auch schon sehr lange schlechte Nägel. Seit einigen Jahren habe ich sie mir verstärkt vorgenommen und schon gute Erfolge erzielt.

Sehr gut hat mir Canesten Extra Nagelset geholfen, das weicht den Nagel auf und man kann ihn abtragen. Man muss es aber längere Zeit machen, dann hilft löslicher Nagellack weiter.

Ich habe mir auch ein gutes Pedikürgerät gekauft, mit dem ich meine Nägel abschleifen kann.

Nagelpilz ist sehr langwierig und es kann immer wieder zu Rückschlägen kommen. Deshalb habe ich mir ein Öl gemixt, 50ml Öl und 50 Tropfen Teebaumöl und Lavendelöl mischen und die Nägel damit früh und abends einreiben. Seitdem habe ich das Gefühl, dass sie besser nachwachsen und sich verhornte Stellen besser lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal mit dem Problem zum Hausarzt oder Hautarzt und lass dich beraten. Wenn es mit frei verkäuflichen Mitteln aus der Apotheke nicht besser wird, wartet man keine 2 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Claudia,

ich kann dir nur das Fußnagel Spray empfehlen. Google mal und gib einfach folgenden Text ein:
SCHNELLE & EINFACHE Methode mit dem Fußnagel Spray

Bei mir hat es sehr, sehr schnell geholfen.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?