Verdauungsprobleme, Ausbleiben der Periode, Auslandaufenthalt,..... Hilfe, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass die Verdauungsprobleme und auch das Ausbleiben der Periode mit Deinem veränderten Lebensstil zusammenhängen. Du wirst andere Nahrungsmittel zu Dir nehmen und auch der Hormonahsuhalt reagiert auf veränderte Lebensumstände sehr schnell. Wenn Du Ende März wieder zu Hause bist, würde ich solange warten. Dann kannst Du hier zu Deiner Frauenärztin, falls Du dann noch immer Probleme haben solltest. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein geändertes Klima, andere Lebensmittel, andere Essgewohnheiten und ein anderer Lebensstil überhaupt. Da kann es schon zu solchen Beschwerden kommen. Versuch für deinen Darm mit der bestmöglichen Ernährung zu tun was du kannst. Den Rest musst du dann wirklich über Medikamente abdecken. Deinen Zyklus kannst du nicht mehr verändern, es sei denn du nimmst noch Hormone ein. Aber damit würde ich doch lieber warten, bis du wieder in Deutschland bist. So eine Klimaveränderung kann es wirklich in sich haben. Ich wünsche dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?