Verdauungsprobleme - was ist los mit mir?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwierig zu sagen...möglich ist, dass zumindest die Verstopfung von der Schilddrüsenunterfunktion kommt. Die Wechselstühle, die Du beschreibst, müssten allerdings anderer Ursache sein.

Haben die Verdauungsprobleme zeitgleich mit dem Beginn der Medikation begonnen?

Deine Beschwerden könnten auch von einer Störung der Verdauungsenzyme herrühren. Weiterhin ist eine Nahrungsmittelunverträglichkeit möglich. Es gibt da einige Möglichkeiten, die infrage kämen, von daher suche bitte Deinen Hausarzt auf und besprich das mit ihm.

Er kann dann die notwendige Diagnostik einleiten.

Die Beschwerden haben erst nach Beginn der Medikation begonnen, ca. einen oder auch zwei Monate danach!

0

Was möchtest Du wissen?