Verdauung - Aftererkrankung

5 Antworten

Durch den harten Stuhl werden das wohl Hämorriden sein, du solltest viel Trinken, damit dein Stuhl weich wird, da du Vegetarierin bist gehe ich davon aus, das du genug Ballaststoffe zu dir nimmst, wenn man aber nicht genug dazu trinkt bekommt man Verstopfung und daraus resultierend einen harten Stuhl, durch das starke drücken kommen dann die Hämorriden raus.

Nehme die Eisentabletten nicht zu lange, denn die verstärken dein Problem noch

Ich habe eine interessante Seite für dich gefunden, dort sind Vegetarische Rezepte gegen Eisenmangel drauf.

http://albert-schweitzer-stiftung.de/tierschutzinfos/rezepte?gclid=CKmi-7Ws6LgCFY7LtAodA3AA9w

50

Du solltest auch Hülsenfrüchte essen, denn sie sind sehr Eisenhaltig

0

FRAGE: Leider kann ich kein Kommentar hinzufügen - funktioniert bei mir gerade nicht..

Da ein blauer Kreis um den After ist - kann das schon eine Analvenenthrombose sein oder?? Bin verzweifelt. Wie muss ich nun vorgehen? Gleich zum Arzt? Muss es operativ entfernt werden?

Hallo Sternchen, da Du Vegetarierin bist, nehme ich an, dass Du ueberwiegend Staerke- und Getreideprodukte (Brot, Kuchen, Backwaren, Mehl- und Teigwaren) verspeist. was zu einem trockenen und harten Stuhl fuehrt. Du solltest Mal mehr Obst, Fruechte und Gemuese verzehren, und zwischen den Mahlzeiten haeufiger trinken, damit Du einen geschmeidigen Stuhl bekommst. Du musst nicht gleich in Panik ausbrechen und auch nicht gleich ins Krankenhaus. Falls Du Haemorrhoiden haben solltest, sind diese ja noch nicht aufgebrochen und am bluten. Sehe zu, dass Dein Stuhl weicher wird, dann gehen auch die Haemorrhoiden weg. Sollten sie nicht abklingen und ganz verschwinden, dann kannst Du in eine Apotheke gehen, und Dir eine Haemorrhoiden Salbe (ist eine sehr fette Salbe und bekommst Du rezeptfrei), besorgen.

After !! fragen bitte unten weiter lesen !!

Guten abend,

Es handelt um meinem Mann der seit ungefähr 2 Woche eine ( Blutgeringsel am After hatte ) die aber weg ist zum glück, jetzt ist da nur noch so ( hinterm After nicht drin ) so komisches Weises Zeug das schwer und schmerzlich weg geht ,

und dann kommt aus seinem After ( beim Presse z.b Pupen ) eine komische Hell braune flüssigkeit raus aber beim Groß ist davon nichts mehr zu sehen

was kann das sein ? danke . Beim arzt waren wir schon er hat eine Salbe bekomme und seid dem ist das Blutgeringsel auch weg.

...zur Frage

Am Afterausgang kleine Wölbung - kribbeln

Hallo Miteinander,

also ich bin 19 Jahre alt und ich hatte vor 2 Wochen, nachdem ich Stuhlgang hatte, ein Kribbeln am Afterausgang, vorallem wenn ich den Schließmuskel bewegte. Ich habe leider oft das Problem, dass ich festen Stuhl habe und vermutete gleich Hämoriden. Nachdem ich es mir im Spiegel ansah, fühlte ich mich auch bestätigt. Nachdem ich dies meiner Apothekerin erzählte, gab sie mir gleich Zäpfchen gegen Hämorieden. Nach 4 Tagen, nachdem ich die Zäpfchen verwendete, war keine Verbesserung aber auch keine Verschlechterung zu sehen. Also hab ich im Internet nachgesehen wie die Leute da Hämorieden beschrieben bzw. welche Beschwerden sie hatten. Doch irgendwie trifft keins davon bei mir zu, da ich weder blutete noch starke schmerzen, noch ein juckendes Gefühl in dem Bereich hatte. Nur bei manchen Sitzposen bzw. nach dem Stuhlgang kribbelte es ein wenig. Ich werde es mal beschreiben wie es momentan aussieht:

Es ist eine kleine Wölbung die direkt am Afterausgang ist, fast wie eine zu große Falte am After und es ist ein wenig gerötet.

Gestern Abend z.B. war es kleiner als heute Mittag, widerrum hatte ich in der zwischenzeit auch Stuhlgang, dies aber würde ja Hämorieden bestätigen, da es ja heißt, dass es nach jedem Stuhlgang etwas größer wird und mit der Zeit wieder zurückgeht.

Ich bin etwas verwirrt was bei mir jetzt Sache ist und würde mich über Ratschläge sehr freuen.

Danke im vorraus.

...zur Frage

Brennen beim Stuhlgang

Wie kommt es das scharfes Essen beim Stuhlgang auch nochmal brennt? Eigentlich jedes Mal wenn ich scharf esse brennt es beim Stuhlgang so sehr, dass ich mittlerweile schon fast Angst habe aufs Klo zu gehen. Ich meine ich hab doch keine Geschmackszellen am After, wieso brennt scharfes Essen dann trotzdem zweimal?

...zur Frage

Juckreiz am/im/um After seit nun schon fast knapp 2 Jahren

Hallo, wie die Überschrift schon sagt quäle ich mich nun schon fast 2 Jahre mit dem Juckreiz am After rum, war beim Hausarzt, dann bei einem anderen Allgemeinmediziner bei einem Chirurg und schlussendlich bei nem Proktologen. Keiner konnte etwas festestellen, was kann das nur sein? Es macht mich verrückt es wurde schon alles erdenkliche an Salben ausprobiert wirklich alles. Habe meine Ernährung umgestellt. Es ist meistens nach dem Stuhlgang. Wieso kann kein Arzt etwas feststellen? Habe Sitzbäder ausprobiert, echt alles. Am schlimmsten juckt es wenn ich mich viel bewege nach dem Stuhlgang, aber auch nicht immer.

Gruß

...zur Frage

Wie oft Stuhlgang in der Woche ist normal?

Hallo ihr Lieben:) Hab mal ne Frage: Wie oft Stuhlgang in der Woche ist normal? Oder ab wann ist es nicht mehr normal? Ich habe das Problem, dass ich eigentlich ständig unter Verstopfung leide und nur 2 mal pro Woche Stuhlgang habe. Und das obwohl ich gesund essen und seit ein paar Wochen (2-3) viel zu viel trinke (so um die 4-6 Liter am Tag, da ich ständig Durst habe). Und trotzdem habe ich Verstopfung und oft einen aufgeblähten Bauch, Bauchschmerzen und kann dann aber nicht auf die Toilette gehen. Ich dachte eigentlich, dass man Verstopfung hat, wenn man zu wenig trinkt? Wie kann das sein? Würde mich über Antworten freuen. Liebe Grüße Lea

...zur Frage

Risse im After, was kann Ich dagegen tun?

Ich habe seid ca. 4 Monaten Probleme beim stuhlgang.

Ich hatte vor 4 Monaten eine verstopfung... Darauf hin zu stark gepresst und danach einen kleinen Riss im After. Der wurde nach einer Zeit Größer. Ich hatte starke Schmerzen beim stuhlgang und tat dann eine salbe auf die stelle und ging zum Arzt. Er verschrieb mir ein Pulver abführmittel. Ich hatte endlich weniger schmerzen... Es konnte etwas verheilen und ein zweiter besuch bei einem anderen Arzt zeigte das es gut abgeheilt war. Sie verschrieb mir ein sitzbad und eine neue salbe. Und sagte das ich kein abführmittel mehr brauche.

So es verteilte ziemlich gut... (Nach dem ich auch meine Ernährung umgestellt hatte) ich hatte nur noch wenige schmerzen. Und konnte wieder normal auf Toilette gehen aber....

...Jetzt mein Problem :

Ich habe plötzlich wieder schmerzen bekommen... 3 neue risse einer ist tief und blutet nach dem stuhlgang sehr stark und die anderen verhindern meine Bewegungen wie z.B. bücken. Es ist extrem schlimm... Ich benutze mittlerweile die salben dafür das es besser " flutscht " . Doch seit vorgestern funktioniert auch das nicht mehr... Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?