Verdacht auf Nasenrachenraum Tumor?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lymphknoten die seit Jahren geschwollen sind aber auch nicht größer werden können einfach nur verkalkt sein, oder auf eine chronische Infektion hinweisen - sofern sie verschieblich sind. Da würde ich erstmal nicht vom schlimmsten ausgehen. Ein Tumor muss ja auch noch nicht Krebs heißen, kann ja gutartig sein.

Wenn der HNO nicht selber mitbekommt, dass man erkältet ist, dann läuft schon was falsch^^. Zwei Jahre nicht beim Zahnarzt ist auch kein so großes Ding, wenn man eine gute Mundhygiene hat - aber geh mal bald wieder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?