verbrennt 1Liter Stilleswasser Kalorien ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man meint, damit zum gertenschlanken Wesen zu werden, dann ist das leider gelogen. Es verbrennt so wenig Kalorien, dass es sich meistens nur unzufrieden auf der Waage bemerkbar macht.

Ansonsten:

-Ja, Wasser verbrennt ein paar Kalorien.

-Kaltes Wasser sogar noch ein paar mehr, weil der Körper Energie aufwenden muß, um das Wasser auf Körpertemperatur zu erhitzen.

-wie jede Tätigkeit verbrennt der Körper auch beim Wassertrinken Kalorien.

-der Körper verbrennt aber auch auch Kalorien beim Atmen, Schlafen, Liegen, Sitzen und um seine lebenswichtigen Organe am Leben zu erhalten. Man verbrennt also permanent Kalorien durch reines Nichtstun. Trotzdem werden wir davon nicht schlank! Außer man liegt monatelang totkrank im Bett.

1 Liter stilles Wasser ist das Minimum was man täglich trinken sollte. Besser jedoch wären 2-3 Liter. Wer zu wenig trinkt, speichert zuviel Wasser und das macht auch dick. Wer zuviel Salz isst oder zuviel Alkohol und Kaffee trinkt, der sollte seinen Wasserbedarf sogar noch mehr erhöhen.

Wasser vebrennt keine Kalorien. Es gibt gar nichts was man zuführt, was Kalorien verbrennt.

Energie wird in den Zellen verbraucht, die sämtliche Stoffwechselvorgänge, Bewegungen und sonstige Körperleistungen ermöglicht.

Wasser hat gar keinen Brennwert, sprich 0 kcal.

Es wird also neutrale Flüssigkeit zugeführt und die Stoffwechselvorgänge, die weiterlaufen, verbrauchen weiterhin Energie, minimal mehr, wenn es eiskaltes Wasser ist, minimal weniger wenn das Wasser warm ist.

Hallo Tgba66!

Habe das auch gelesen, sicher braucht der Körper Kalorien um Flüssigkeit durch zuleiten! Aber das würde dann aber auch auf alle Flüssigkeiten ohne Kalorien zutreffen.

trinken, Magen, Nieren, Blase, ausscheiden

es geht ja eigentlich nichts ohne Energie !

MfG

Der Körper brauch ja auch Energie ein Liter Wasser von 20 Grad auf 37 Grad zu erwärmen. Zumindest haben wir immer drauf geachtet nun nicht noch Saft oder Brause zu trinken, wegen den Kalorien.

0

Was möchtest Du wissen?