veränderte darmgerausche????

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich tippe mal auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Du kannst Dir beim Arzt Blut abnehmen lassen und Dich z.B. auf Glutenunverträglichkeit oder Lactoseintoleranz untersuchen lassen. Grüße Gerda

über blut? geht das? ich dachte das geht andrs

0
@immai

Bei meinem Sohn wurde durch Bestimmung der Antikörper festgestellt, dass er eine Glutenunverträglichkeit hat. Gleiches gilt für Laktoseunverträglichket.Bestimmte Allergien werden auch über Atemtests diagnostiziert (da kenne ich mich allerdngs nicht aus). Gerda

0

Blut im Stuhlgang - Riss im Darm?

Hallo, ich habe seit 1 - 2 Wochen starke Verstopfung gehabt (wegen Flüssigkeitsmangel). Nach ein paar Tagen begann es beim kacken (sorry ich weiß nicht wie man das "förmlich" ausdrückt) plötzlich sehr weh zu tun und ich habe Blutspuren im Klopapier gesehen. Ich habe es dann dabei belassen und erstmal abgewartet. Die Verstopfung wurde nicht besser und es tat beim Toilettengang immer mehr weh. (Wurde auch immer mehr Blut) Seit gestern ist es nun nichtmehr nur Blut im Klopapier sondern das ganze Toilettenwasser und die Schüssel sind rot. Im (eher am) Kot selbst ist auch Blut zu sehen. Die Verstopfung habe ich mittlerweile in den Griff bekommen (trinke mehr). Ich glaube ich habe einen Riss im Darm. Nach dem kacken (sorry) tut es noch ein paar Stunden ein bisschen weh, dann geht es bis zum nächsten Toilettengang. Wenn ich wirklich einen Riss im Darm habe, geht der von alleine weg? Ich kann nicht zum Arzt, ich bin erst 13 und das ist mir peinlich, ich kann es meinen Eltern nicht sagen!! HILFE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?