Verändern Antidepressiva die Persönlichkeit

1 Antwort

Nein, dafür gibt es keine Hinweise.

Wenn Psychopharmaka auch in bestimmten Dosierungen anfänglich beispielsweise Müdigkeit oder Übelkeit verursachen können, so verändern sie dennoch nicht die Persönlichkeit.

Fördern Antidepressiva den Alterungsprozess

Mir wurde vor einiger Zeit ein Antidepressivum verordnet. Vor einigen Tagen habe ich etwas davon aufgeschnappt, dass Antidepressiva zur vorzeitigen Alterung beitragen sollen. Wisst ihr da etwas zu, ist das richtig?

...zur Frage

Dauer Stoffwechsel Normalisierung nach AD

Hallo Leute

Bin mein Antidepressiva am absetzen da ich extrem zugenommen habe. Wie lange dauert es bis der Appetit weniger wird und den Stoffwechsel wieder normal arbeitet?

Wird der Stoffwechsel überhaupt wieder normal werden?

Nehme es 1.5 Jahre.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Machen Antidepressiva „gefühlslos“

Nach der erfolgreichen Behandlung einer Zwangsneurose, begleitet von Depressionen, nehme ich zur Nach- bzw. Vorsorge seit längerer Zeit Sertralin. Es ist ein Antidepressivum das auch gezielt bei Zwangserkrankungen eingesetzt und auch eine Wiederkehr der Erkrankung verhindern soll. Ich komme mit dem Mittel gut zurecht, habe aber auch meine Tiefen und Höhen. In einem Gespräche mit meiner Arbeitskollegen über die Antidepressiva- Einnahme erwähnte sie, dass diese einen ja mutmaßlich „gefühlskalt“ werden lassen. Sie weiss nichts von meiner Vorgeschichte und dass ich auch ein Psychopharmaka nehme. Nach dem Gespräch bin ich ganz schön ins Grübeln gekommen und habe versucht bei mir Gefühlslagen oder Verhaltensweisen zu finden, die darauf schließen ließen. Ich meine aber, ich sei sogar sehr gefühlvoll und sensibel und lebe in einer glücklichen Beziehung als Vater eines kleinen Jungen. Vielleicht merke ich selbst es aber auch nicht. Wie ihr seht, das hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht. Was sagt, wisst ihr über den Einfluss von Psychopharmaka in diese Richtung, kann man dadurch gefühlsmäßig abstumpfen? Insbesondere bei meinem Medikament, Sertralin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?