Venlafab 75mg

1 Antwort

Hallo,

also wenn deine Frau nicht stabil ist muss die Dosis erhöht werden....eigentlich eine logische Folge....ich gehe davon aus ,das deine Frau das alles in Absprache macht mit ihrem Arzt oder?......75 mg sind noch eine sehr geringe Dosis.......die heutigen Antidepressiva machen nicht mehr süchtig .....man muß sie nur richtig dosiert einschleichen und auch dementsprechend wieder ausschleichen......solange deine Frau weiterhin an Depressionen leidet.....ist ein ausschleichen der Medikamente völlig Kontraproduktiv.Das mit den Entzugserscheinungen nur weil sie mal eine vergißt ist völliger Quatsch ,da der Körper bereits einen Spiegel hat......das ist nur ein subjektives Empfinden!!.....Deine Frau sollte sich davor hüten irgendwelche Dosis selbst zu erhöhen oder abzusetzen.....weil dann geht es ihr ganz schlecht.

LG bobbys

Die dosis denk ich ist bei ihr nur zu gering da Sie selber sagt das die Tabletten nur bis zum Frühen nachmittag anhalten und sie spürt wie es ihr dann immer schlechter geht

0
@Warpini

dann sollte sie dringend ihren Arzt aufsuchen oder Anrufen, der kann ihr ja dann sagen um wieviel sie erhöhen soll.

0

Was möchtest Du wissen?