Vater?? Rauchen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Größe ist in den Genen vorbestimmt. Es ist nicht immer so, dass man nach Mutter oder Vater gerät, manchmal kann man auch nach Groß- oder Urgroßeltern kommen. Rauchen ist immer ungesund, auch Passivrauchen. Ob du geschädigt bist, kann nur durch eine eingehende Untersuchung geklärt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine schwierige Frage, die ich rein wissenschaftlich nicht beantworten kann. Aber meine eigene Meinung ist die, dass du durchaus Recht haben kannst. In der eigenen Familie haben wir das leider erleben müssen. Mein Enkel ist stark untergewichtig und viel zu früh geboren worden. Der Vater war starker Raucher und die Mutter hat auch bis zur Feststellung der Schwangerschaft geraucht. Ich habe darüber viel gelesen, konnte es aber nicht verhindern. Leider sind die meisten Raucher Egoisten, die weder auf Kind noch auf andere Rücksicht nehmen. Trotzdem musst du nicht verzagen. Kleine Menschen sind doch genau so viel wert wie große und manchmal hat auch die geringe Körperhöhe seine Vorteile. Jetzt ärgert dich das vielleicht noch, später kannst du aus der Sache eine Tugend machen. Alles Gute für dich und deine Zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat nix mit dem rauchen zu tun und auch nicht mit die ärztliche Abteilung zu tun es kommt drauf an wie die anderen ihr leben leben ob die viel Sport machen sich gesund ernähren und regelmäßige Arztbesuche. Jeder wächst unterschiedlich auf das hat was mit der Natur zu tun. Es kommt auch drauf an wie die Knochen wachsen, jede Knochen wachse anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?