Vaginale Blutung nach der Geburt

1 Antwort

Der Wochenfluss kann mehrere Wochen andauern und wenn er keine Anzeichen von aussergewöhnlichen Blutungen hat (wie Lena sie beschrieben hat)und anderen Symptomen, ist er völlig normal. Aber vorsicht, in dieser Zeit ist die Frau besonders empfängnisbereit und man sollte mit Kondomen verhüten.

leichte Blutung seit 5 Tagen

ich hatte am 22.07. Sex, 4 Tage später bemerkte ich etwas Blut im Ausfluß, hab mich gewundert und die Tage beobachtet, seit 5 Tagen hab ich leichte Blutung aber meine Regel wäre erst in 2 Wochen. Muß ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Komische Blutungen! Blutung stoppt immer wieder...

Hallo, ich hab moment komische Blutungen! Zb. heute morgen habe ich geblutet, sodass ich eine Binde benutzen musste! 2 Std später hat die Blutung wieder aufgehört. Und die letzten 3 Tage hatte ich bräunlichen Ausfluss..wahrscheinlich ein Vorbote zur Blutung? Soll das die Periode gewesen sein?

Genauso war das vor 2 Monaten auch schonmal...immer wieder ein bisschen Blut (wirklich sehr schwach!!!) und dann stoppt es wieder und manchmal fängt es dann am nächsten tag wieder ganz leicht an! So geht das dann paar Tagelang.

Normalerweise kenne ich meine Menstruation..ich blute an einem Stück durch! Nicht schwallartig sondern kontinuierlich durchgehend über 3-4 Tage!

Ich muss dazu sagen, dass ich schon immer Probleme mit dem Zyklus hatte! Ich hab garkeinen geregelten! Ich bin 24, hab ne Schilddrüsenunterfunktion....

Habt ihr sowas auch schon gehabt?

Lg eure Sweela

...zur Frage

Erstanwendung NuvaRing, Blutungen hören direkt am nächsten Tag auf?

Nachdem schwache Blutungen bei mir auftraten setzte ich zum ersten Mal den NuvaRing ein, daraufhin hörten die Blutungen direkt am nächsten Tag auf. Zeitlich hätte es auch ca gepasst (letzte Periode 07.08. jetzt 17.09.). Kann es sein, dass das noch gar nicht meine Periode war und falls dies so ist, ab wann besteht der Schutz? Oder kann durch die Hormone im Ring die Blutung komplett unterdrückt werden? Besteht 7 Tage nach dem Einsetzen Empfängnisverhütung?

...zur Frage

Ist es normal, dass man mal einen Tag während der Monatsblutung keine Blutungen hat?

Ich habe sehr regelmäßig meine Tage, da ich verhüte und somit das ganz gut steuern kann. Allerdings habe ich meistens einen Tag lang während meiner Monatsblutung überhaupt keine Blutung und dann setzt sie wieder ein, meistens ist das der vorletzte Tag. Ist das normal?

...zur Frage

Stärkere & längere Periode trotz Pille

Hallo! Ich nehme erst seit Kurzem die Pille (habe erst eine Blisterpackung genommen und bin gerade in der 7-tägigen Pause, Periode begann 3 Tage vor der Pause) und habe jetzt eine viel stärkere Blutung. Zudem dauert die Blutung nun schon 7 Tage und wird nicht schwächer. Sonst habe ich 1-2 Tage eine starke Blutung und die restlichen 3 Tage ganz leicht. Sollte es von der Pille nicht besser werden oder ist das am Anfang normal? Mache mir Sorgen! Gruß, Caro!

...zur Frage

9 Tage Blutungen? Zoely?

Ich habe am 3.5.13 mit der Zoely begonnen. Also am ersten Tag meiner Periode. Seitdem habe ich Blutungen und finde es mittlerweile sowas von Ätzend. Normal habe ich eine Blutung von ca. 4-5 Tagen. Doch nun bin ich bereits bei dem 9. Tag. Jetzt frage ich mich ob das normal ist. Merke nämlich auch nicht das es weniger wird. Im Gegenteil, komme mir vor als wenn ich mitten in der Blutung stehen bleibe denn die Menge ist immer gleich. Manchmal merke ich wie richtige Blutflüsse raus kommen. (seit meiner Schwangerschaft kann ich leider keine OB's mehr nutzen und nutze deswegen Binden) Der erste Tag begann mit leichten Blutungen doch mittlerweile ist es Wahnsinn.

Im Prinzip ist ja jede Frau anders, aber 9 Tage und keine Aussicht auf ein Ende wenn man die Menge des Blutes in der Hose betrachtet? Bin schon wirklich am überlegen die Pille wieder abzusetzen. Zumal ich ebenfalls als Nebenwirkung "jetzt schon" unter Akne leide. Vielleicht kann mir ja jemand einen Rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?