Vaginale Blutung nach der Geburt

1 Antwort

Der Wochenfluss kann mehrere Wochen andauern und wenn er keine Anzeichen von aussergewöhnlichen Blutungen hat (wie Lena sie beschrieben hat)und anderen Symptomen, ist er völlig normal. Aber vorsicht, in dieser Zeit ist die Frau besonders empfängnisbereit und man sollte mit Kondomen verhüten.

Starke komische Blutung 10 Tage vor Periode?

Hallo erstmals Guten Abend. Ich weiss hier ist kein Arztpraxis, da ich im Ausland bin kann ich meinen Frauenarzt nicht besuchen, habe angerufen und einen termin ausgemacht. Vllt hatten/kennen ja die Damen die selben Probleme wie ich. Unzwar sollte ich am 23.02.17 meine Periode bekommen sollen, aber die ist am 15.02.17 10 tage zu früh (befinde mich seit 11.02.17 im Ausland) nur was komisch ist,das ich habe normalerweise SEHR STARKE Regelschmerzen.. dies mal habe ich es nicht mal gemerkt.. Zwischenblutung oder Schmierblutungen hatte ich auch noch nie gehabt. Heute ist der 6.Tag und habe immernoch starke blutungen mal sehr dunkel mal sehr frisches Blut (ist normalerweise auch nicht so) .. was mir auch aufgefallen ist das mein bauch sehr aufgebläht ist, habe rückenschmerzen und übelkeit... Ahh übrigens haben wir Kinderwunsch, aber nach einer Einnistungblutung siehts nicht aus.. Hoffe mir kann jemand helfen .. Dankee

...zur Frage

Woher kommt meine Zwischenblutung diesmal?

Hallo

Also...Ich nehme die Pille durchgehend. Letztens hatte ich zwischenblutung, was schon mal vor kommt. Hatte aber in der Zeit auch Verkehr ohne Kondom....hab jetzt irre Angst evtl schwanger zu sein. Hab wegen der zwischenblutung drei Tage nach dem gv die Pille abgesetzt und hatte zwei oder drei Tage Blutungen und dann einen Tag plötzlich nix und dann heute wieder einsetzende Blutung....Muss ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Angst vor der Geburt - sollte ich an einen Kaiserschnitt denken?

Ich bin zum ersten Mal schwanger und habe Angst vor der Geburt. Ich weiß, dass etwas Angst normal ist, aber ich weiß nicht, ob ich mich mit dem Gedanken an eine normale Geburt anfreunden kann. Die Angst ist momentan sehr groß. Wer von euch hat vielleicht schon beides erlebt, einen Kaiserschnitt und eine normale Geburt? Ist meine Angst berechtigt und ein Kaiserschnitt wäre für ich besser? Oder ist in der Situation "alles egal"?

...zur Frage

Tage ja oder nein - könnte ich schwanger sein?

Also ich habe das Medikament orgametril genommen um meine Tage zu verschieben. Als ich das Medikament nach dem Urlaub abgesetzt habe, wurde ich krank(Halsschmerzen etc.) und habe Antibiotika genommen.

Meine Regel blieb aus. Als ich das Antibiotikum abgesetzt habe, bekam ich meine Blutung. Ich begann die Pille zu nehmen, da ich das sowieso vor hatte. Jedoch hat meine Blutung nur 3-4 Tage angedauert, statt meinen normalen 6 Tagen und war deutlich schwächer als normalweise.

Kann es sein das die Blutung nur Schmier- oder eine Zwischenblutung war? Besteht die Gefahr das ich schwanger bin?

...zur Frage

Leichte Blutung statt Periode

Seit Montag habe ich Schmierblutungen, leicht dunkelbraunes Blut. I

Eigentlich habe ich das meist wenn ich meine Tage bekomme. Das hält dann knapp 2 Tage vor ,bis die normalen richtigen Blutungen kommen.

Demnach hätten die richtigen Blutungen also heute kommen müssen.

Bislang hat sich aber nichts getan, sondern immer noch leichte Schmierblutungen.

Mein Zyklus kommt eigentlich immer nach Zeitplan:), Verschiebungen gibt es kaum. Seit heute morgen habe ich Bauchschmerzen und so einen Druck in der Bauchregion.

Können das schon Anzeichen für eine Schwangerschaft sein (hätte nichts dagegen), oder ist es noch zu früh für Prognosen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?