Ursache von plötzlichem Tod nach Nasenoperation?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alles völlig spekulativ: Starke Kopfschmerzen, eine (beinahe) Ohnmacht und plötzlicher Tod. Am ehesten in Richtung: Subarachnoidalblutung oder andere intrakranielle Blutung. Das wäre dann völlig unabhängig von der vorangegangenen OP.

Wissen Sie etwas zur Taubstummheit? Es gibt ein Syndrom, dass mit einem long-QT assoziiert ist (Jervell-Lange-Nielsen). Das Risiko eines plötzlichen Herztodes ist hierbei erhöht. Da kann ein Zuaammenhang mit einer perioperatven Medikation bestehen, weil es Medikamente gibt, die hierbei nicht gegeben werden sollten. Wie gesagt - völlig spekulativ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elsalinerito
25.11.2016, 17:29

Herzlichen Dank.

Klar, mehr als Spekulieren liegt bei dieser Situation nicht drinn.

Die Taubheit scheint durch eine Krankheit während der Schwangerschaft der Mutter ausgelöst worden zu sein, ihre Zwillingsschwester ist auch Taub(stumm).

0

Was möchtest Du wissen?