Frage von hans2069, 246

Urologe Frage

Hallo ich habe ein Problem am Penis sowohl im errigierten zustand als kurz vorm orgasmus womit ich zum Urologen gehen muss. meine frage ist jetzt: Ich kann das so schlecht beschreiben was weh tut was los ist, das muss man eher zeigen dann geht es. Nun schickt der Urologen einen aber in einen Speziellen raum wenn man eine Sperma probe abgeben soll. das muss ich ja nicht, sondern lediglich das problem klären. Kann ich beim Urologen auch auf wunsch von mir in seinem Beisein, das gleiche machen wie zuhause oder ähnliches ??? Gemeint ist, Penis steif machen, damit er das erste problem sieht. Dann ornanieren bis zur der stelle wo es das zweite problem gibt ??? Oder darf ein Urologe gesetzlich nicht anwesend sein bei einem mann ??

Antwort
von hans2069, 219

Einige Kommentare hier sind absolut lachhaft und dämmlich auf eine ernstgemeinte frage Ich habe schon mit anderen Urologen einfach gesprochen und obwohl sie das lange studiert haben konnten sie damit nichts anfangen oder glaubt ihr ich käme sonst auf so eine idee ?

Kommentar von help4you ,

Dann frag doch den urologen einfach ob er das macht.

Gute besserung

Antwort
von hans2069, 188

Einige Kommentare hier sind absolut lachhaft und dämmlich auf eine ernstgemeinte frage Ich habe schon mit anderen Urologen einfach gesprochen und obwohl sie das lange studiert haben konnten sie damit nichts anfangen oder glaubt ihr ich käme sonst auf so eine idee ?

Antwort
von help4you, 226

Mal abgesehn davon wie das gesetzlich ist,glaube ich ist es weder angenehm für dich noch für den arzt.

Er wird dich untersuchen und das problem finden.schliesslich weiss er ja was er tut er hat ja nicht umsonst so lang studiert.und durch die erfahrung wird er das problem sicher schnell finden.also eine erklärung bzw beschreibung reicht.

Lg

Antwort
von Sporidium, 40

ermmm hmmmm

evt. würde ja ein bild reichen oder ein video : D aber ich denke bald ein einfaches gespräch und evt. ein blick auf den uneregierten penis könnte schon sehr aufschlussreich für den urologen sein....

Also das ein urologe gesetzlich bei einem man nicht anwesend sein darf also :_D sorry aber das war der beste den ich heut gehört hab : D Im übrigen gehen auch frauen zum urologen

ermmm... beim frauenartzt siehts natürchlich umgedreht schonwieder anders aus...weiss da aber nix von ner gesetzeslage...

Kommentar von Sporidium ,

ums nun doch noch ernster zu gestalten (sorry falls es falsch rüberkam)

also eig. habe ich keine ahnung wies nun im ernst aussieht mit masturbieren vorm urologen... ich denke das ist ehr unüblich... :O

um erektionen zu erzeugen zb. gibt es auch andere mittel und wege...oder zb. einen künstlichen samenerguss. falls das wirklich nötig ist ,und ich meine nun nicht unbedingt das der dann bei dir rummfummelt... ich meine ein urologe ist ja kein tierartzt... einige eingriffe werden auch unter vollnarkose gemacht

Kommentar von pferdezahn ,

Versuche es Mal bei einer Gynaekologin.

Kommentar von pferdezahn ,

Genau so ist es. Unter Vollnarkose vor dem Urologen masturbieren.

Kommentar von Sporidium ,

man kann sogar einen klinisch toten zum (künstlichen) orgasmus bringen

zumindest zur ejakulation

Kommentar von alegna796 ,

na ja, das ist mal was anderes, wers braucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten