Urologe: Abstrich und Urintest?

1 Antwort

Wenn Du keinerlei Symptome hast, wäre dies eine reine Wunschuntersuchung, die die Krankenkassen nicht bezahlen würden.

Der Urologe müsste schon beide Augen zudrücken, um diese Untersuchungen zu Lasten der KK  zu machen !!

Was möchtest Du wissen?