Urin gelb oder orange ist das gefährlich?????

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beruhig dich! Keine Panik!

Die Farbe des Urins ist unter anderem von der getrunkenen Flüssigkeitsmenge abhängig. Wenn du wenig trinkst, ist der Urin dunkler, als wenn du viel trinkst.

"Normaler Urin ist klar und seine Farbe hell- bis dunkelgelb. Die Durchsichtigkeit (Transparenz) des Urins kann getrübt werden durch Eiter, Fibrin oder abgeschilferte Zellen, die sich dort im Rahmen eines entzündlichen Prozesses ansammeln. Ebenfalls kann bei retrograder (zurücklaufenden) Ejakulation Spe... dem Urin beigemengt sein.

Die Farbe des Urins kann durch gewöhnliche Speisen verändert sein, z. B. Rotfärbung beim Genus von roter Bete. Sie kann sich aber auch durch Medikamente verändern. Eine Rotfärbung erfährt der Harn bei Hämaturie (wenn Erythrozyten im Harn sind), bei Gelbsucht ist er bräunlich verfärbt und milchig wird er infolge von Fettbeimengungen"

http://www.medizinfo.de/urologie/diagnostik/urinfarbe.shtml

Wenn das länger anhält oder du Beschwerden hast, würde ich zum Arzt gehen. Ansonten: viel Trinken, das spült die Blase aus und ist auf jeden Fall gut!

hallo dagobert456, der urin sollte normal hell gelblich sein wenn er dunkel ist kann es sein dass du zu wenig trinkst dann wird er dunkler. versuch viel zu trinken wenn es nicht besser wird geh zum arzt. alles liebe

Was möchtest Du wissen?