Urin deutlich dunkler als normal - bedenklich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du zu wenig trinkst, wird der Urin dunkel. Wenn das am morgen passiert, ist das kein Drama. Trink genug und dann wird er bestimmt heller. Solltest Du aber Schmerzen bekommen oder der Urin immer dunkel sein, dann ist ein Arztbesuch angesagt.

Manchmal spielt auch eine Rolle, was man vorher gegessen hat. Nach Roten Rüben z. B. kann der Urin auch rot gefärbt sein. Man muss es immer beobachten, nur wenn man überhaupt keinen Zusammenhang mit Speisen oder Getränken herstellen kann und es einige Tage lang anhält, sollte man zum Arzt gehen um es abchecken zu lassen und eventuelle Erkrankungen auszuschließen. Ansonsten ist es normal, dass sich die Farbe ab und an ändert.

Nein, erstmal muss man damit nicht zum Arzt. Das kann schon mal sein, du solltest aber darauf achten, dass du ab jetzt wieder ausreichend trinkst, dass dein Körper nicht so ausgetrocknet ist. Wenn der Urin dauerhaft braun bleibt, auch bei ausreichender Flüssigkeitszufuhr, dann müsste man mal die Gallenwege überprüfen, evtl. gibt es dort einen Aufstau.

Was möchtest Du wissen?