unzufrieden mit dem mit dem orthopäden was tun

3 Antworten

Also echt Leute, vielleicht wohnt "haley" in einer Gegend wo es evtl. nur einen Orthopäden gibt? Wohnt ja nicht jeder in einer Großstadt, wo man zich Möglichkeiten hat!!! Ich wohne in Berlin und habe schon einige Orthopäden ausprobiert, die nehmen sich alle nichts. Wenn man da nicht im Rollstuhl ankommt, ist man/frau eigentlich gesund, leider. Bezüglich der Akkupunktur, ich hatte schon 2 mal welche, hat überhaupt nix geholfen. Daher kann ich dir nur den Tipp geben, falls du keinen anderen Orthopäden in der Nähe hast, gehe zum Hausarzt und lass dich von ihm nochmal krank schreiben, bis du evtl. einen anderen Orthopäden gefunden hast.

Wenn du dich bei deinem Arzt nicht wohl fühlst, nicht aufgehoben fühlst, ist es wirklich besser du schaust dich nach einem anderen um. Ein anderer Arzt hat vielleicht auch ganz neue, andere Behandlungswege, es gibt immer mehrere davon. Wenn das mit der Akupunktur bei dir nicht angeschlagen hat, vielleicht gibt es doch noch eine andere Methode, dich schmerzfrei zu machen oder wenigstens so, dass du ein normales Leben führen kannst.

Hallo haley!

Wechseln Sie den Arzt!!! Auch wenn Sie dafür ggf. mal einen weiteren Anfahrtsweg haben - es lohnt sich!! Auch bei uns sind die Entfernungen zu einzelnen Fachärzten zwischen 20 und 40 Km weit, aber für einen guten Arzt würde ich noch viel weiter fahren!! Solch ein Verhalten Ihres Arztes brauchen Sie sich nicht gefallen lassen!!

Akupunktur kann bei Rückenschmerzen eine sehr gute Alternative sein, aber leider spricht nicht jeder Patient überhaupt darauf an! Dann ist eine Weiterbehandlung völlig sinnlos und schadet mehr, als sie nützt. Auch bei Verschleiß an den Gelenken kann man noch eine Menge tun um beweglich und möglichst schmerzfrei zu bleiben/werden. Haben Sie schon mal daran gedacht, sich vom Hausarzt "Reha-Sport als Wasser- oder Trockengymnastik" verschreiben zu lassen? Das zahlt die Krankenkasse für 50 Anwendungen innerhalb von 18 Monaten. Es wird oft von Turnvereinen, Physiotherapeuten oder auch im nächsten Schwimmbad angeboten. Bitte lesen sie auch mal folgenden Tipp. Sicher finden Sie darin noch einige andere Anregungen für mögliche Therapien. Lassen Sie sich von den Ärzten nicht alles gefallen und bleiben Sie hartnäckig, bis Sie eine geeignete und wirksame Therapie bekommen haben!!

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/bandscheiben-operation-ein-erfahrungsbericht

Alles Gute wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?