Unterzucker, Panikattacke oder etwas anderes?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ds hört sich nach einer Histamin-Intoleranz an. Die Symptome der Histaminose gleichen einer Allergie, einer Lebensmittelvergiftung oder einer Erkältung. Sie treten insbesondere im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme auf, können aber auch chronisch andauern oder schubweise auftreten, ohne dass der Betroffene einen Zusammenhang mit der Ernährung erkennt. Eine enorm breite Palette von vorwiegend unspezifischen Symptomen ist möglich. Welche Symptome auftreten, ist individuell verschieden. Als typische Leitsymptome können auftreten:

Anschwellende Nasenschleimhaut, laufende Nase, Niesen, Auswurf, Hustenreiz, Atembeschwerden Verdauungsprobleme: Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen, Sodbrennen Juckreiz, Hautausschlag, Hautrötungen, Erröten (Flush im Gesicht) Hitzewallungen, Schweissausbrüche, gestörtes Temperaturempfinden Herzrasen, Herzstolpern, Herzklopfen, Blutdruckabfall Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel Schlafstörungen, Müdigkeit Übelkeit, Erbrechen Menstruationsbeschwerden Ödeme (Schwellungen, Wasseransammlungen, z.B. geschwollene Augenlider)

Der Arzt soll das DAO( Daminooxidase) im Darm und im Blut messen und auch den Histamin-Spiegel.

Was hilft ist eine histaminarme Diät, VitaminC und Vitamin B6 einnehmen.

Gute Besserung!

Oje. Ja, das könnte es tatsächlich sein. Danke für den Tipp.

Was mich nur wundert ist, dass ich diese Attacken so selten kriege. Müsste es bei einer Histaminintoleranz nicht jedesmal passieren, wenn ich etwas falsches esse?

Und an anderen Tagen tritt keine Verschlechterung ein, wenn ich zum Beispiel Fisch esse. Und das soll soweit ich das gelesen habe ja ziemlich histaminreich sein.

ich werd trotzdem mal nachfragen.

0

Also ich kenne es ja nur von mir selbst, dass wenn man unterzuckert ist.. das man da immer ziemlich seltsam drauf ist :D also das würde bestimmt in Frage kommen

Migräne mit Aura, Lichtemfindlich, leicht reizbar, Anfälle, Migräne Status -> Gleichgesinnte?

Hallo liebe Community, vielleicht finde ich ja jemanden, dem es genau so geht wie mir.

Ich bin 22 Jahre alt und habe Migräne mit Aura, schon seit ich denken kann. Habe auch so "Anfälle" die kommen aus dem nichts, dann sehe ich links nichts mehr, kann nicht mehr reden und habe Taubheitsgefühle (Kribbeln in Händen, Füßen und Gesicht). Ich muss dann so ca. 2 Stunden schlafen und danach kommen die Kopfschmerzen. (Habe ich Milch zu mir genommen auch Übelkeit)

Einmal im Jahr habe ich diese "Daueraura". Die Ärtze nannten sie Migränestatus. Meistens nach September, und oft bei Gewitterwetter bekomme ich diese Anfälle.

Jetzt im Moment habe ich sie auch, nicht mehr so schlimm (war vor 2 Wochen deutlich schlimmer sodass ich nicht arbeiten gehen konnte) aber immernoch sehr störend. Arbeite den ganzen Tag am Pc. Wenn ich meine Augen zu sehr anstränge oder zu viel Stress habe, lößt es einen Anfall aus. Lichtempfindlich bin ich ebenfalls sehr stark, habe Probleme mit Spiegelungen und Reflektionen. (Karomuster sind auch schlimm)

Ebenfalls wird mir komisch wenn ich Gesichter ansehe und in der Ferne im Hintergrund sich etwas bewegt. Es bewegen sich Gegenstände in meinem Blickfeld, wenn ich jedoch hinsehe stehen sie ganz still.

Eine Art Trauma oder sowas schließe ich bei mir nicht aus. Bin aber eher jemand der nach Physischen schäden sucht.

Habe eine Kindheit mit viel Gewalt und Trauer hinter mir, kann mir aber nicht vorstellen, dass das der Auslöser ist, da ich ein sehr lustiger und fröhlicher Mensch bin.

Ich Google jetzt mal weiter nach Hystaminintolleranz, Habe da vorhin etwas aufgeschnappt.

Früher hatte ich die Anfälle manchmal jeden Tag, mittlerweile, (mal vom Status abgesehen, da habe ich sie sehr oft) noch einmal alle zwei Monate.

Das liegt meiner Meinung nach an der deutlichen Gewichtszunahme und dem Sport, den ich 5 mal die Woche betreibe.

Ach ja, was man noch erzählen könnte... wenn ich irgendwas im Gesicht habe, ein Pickel oder einfach irgendetwas, dass man beim rüberfahren spürt, muss ich es aufkratzen. Manchmal so lange bis ihc Wochenlang eine Wunde im Gesicht habe...  Es stört mich total, kanne s aber nicht lassen. Manchmal habe ich aus einem kleinen Pickel eine riesen Beule mit Kruste gemacht, die ich aber nciht in Ruhe lasse sondern immerwieder ausdrücken muss, weil ich denke es ist ncoh irgendetwas drinnen. Gibt wohl ne Krankheit die so heißt...

Wäre toll für mich, wenn ich Menschen kennenlerne die ähnliche Probleme haben. Für meine Rechtschreibschwäche mache ich ggf. mal einen neuen Beitrag auf :P

Viele liebe Grüße, Nikos

...zur Frage

Mir ist seit Jahren immer schwindlig und niemand findet die ursache!

Hallo, Ich bin 14 Jahre alt und leide unter permanenten Schwindel. Also er ist von morgends beim aufstehen bis abends beim schlafen gehen da. Er ist nie weg also auch nicht wenn ich liege etc. Alles hat vor 5 Jahren angefangen als mir bei einem kleinen Marathon aufeinmal schwindlig wurde.... seitdem hat es nicht wieder aufgehört! Meine Eltern waren schon mit mir bei allen Ärzten... haben Blutbild gemacht, Wirbelsäule kontrolliert, EKG... Aber es ist nichts herausgebkommen. Ausser dass ich zuwenig Eisen im Blut habe und das ist weil ich meine Periode immer so stark habe aber dafür nehme ich auch Tabletten aber an meinem schwindel hilft das nichts. Könnte mein Schwindel auch mit der starken blutung zusammenhängen??? Obwohl ich die erst seit einem Jahr habe? Es ist auch seitdem so dass ich bei Sport nicht mehr so fit bin obwohl ich immer sehr gut gelaufen bin. Jetzt bin ich schon nach kurzen Strecken völlig fertig. Und wenn mir gerade sehr schwindlig ist habe ich auch nicht viel kraft und empfinde schon ein wasserglas als schwer! Ich bin auch immer sehr müde. Und könnte immer schlafen. Ausserdem esse ich extrem viel, ich esse wirklich die ganze zeit ALLES! fettige sachen,chips,obst,nudeln.... Ich werde aber nicht dick ich bin noch immer sehr dünn. Die Ärzte haben gesagt ich habe also einen schnellen stoffwechsel. Hat das vielleicht was damit zu tun?? Ich bin Psychisch schon längere Zeit nicht mehr so gut drauf, könnte das vielleicht der Grund sein? BITTE UM HILFE!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?